Kunsthalle
26382 Wilhelmshaven
Adalbertstraße 28

Die Sammlung Hermann-Josef Bunte. Malerei des XX. Jahrhunderts

Laufzeit: 12. März 2000 bis 24. April 2000

Die seit nahezu 30 Jahren wachsende Sammlung des in Hamburg lebenden Juristen Dr. Hermann-Josef Bunte umfaßt in ihrer Gesamtheit Malerei
aus der Zeit des Spätimpressionismus bis zum Neuen Realismus der 60/70er Jahre.

Wichtiger Impuls für Hermann-Josef Buntes Sammeltätigkeit war der Wunsch, Werke jener deutschen Künstler/innen zusammenzuführen, die durch
die kulturelle Diktatur der NS-Ideologie ins Abseits gedrängt und in ihrer künstlerischen Entfaltung beschnitten wurden. Ein Sammlungsschwerpunkt
sind die Bilder der 1919 gegründeten Hamburger Sezessionisten, Künstler/innen wie Eduard Bargheer, Fritz Flinte, Ivo Hauptmann,
Paul Kayser, Karl Kluth, Rolf Nesch, Gretchen Wohlwill und Dorothea Maetzel-Johannsen markieren nur einige Positionen. Bunte verfolgte den Weg
dieser Künstler/innen weiter, indem er neben den Werken der Sezessionszeit auch Bilder aus den Kriegsjahren und der Zeit des Neubeginns in den
40/50er Jahren erwarb.

Zur Museumseite: Kunsthalle

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wilhelmshaven |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (3)
2016 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (3)
2003 (1)
2002 (7)
2001 (1)
2000 (6)
1999 (2)
1998 (2)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Der Sturm kam Himmelfahrt © Hartmut Adler
"Der Sturm kam Himmelfahrt" - Der Tornado von 1979 im Elbe-Elster Land
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
18.02.2020 bis 10.05.2020
Am 24. Mai 1979 hinterließ ein Tornado im heutigen Landkreis Elbe-Elster eine über 50 km lange Spur der Verwüstung. Dieser verheerende Sturm, der nicht nur Dachziegel, Balken, Stahlbetonträger, so...
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...