Kloster Schussenried
88427 Bad Schussenried
Neues Kloster 1

Vom Zauber alter Krippenberge

Laufzeit: 27. November 2016 bis 05. März 2017

Weihnachtszeit ist Krippenzeit – und ganz besonders im Kloster Schussenried. Bei der diesjährigen Ausstellung „Vom Zauber alter Krippenberge“ ist vom 27. November bis zum 5. März eine spannende und überraschende Vielfalt außergewöhnlicher Exponate zu sehen. Gezeigt werden Krippen aus mehreren Jahrhunderten, von kunstvollen Miniaturkrippen über eindrückliche Weihnachtsberge mit beweglichen Figuren bis hin zu großen Kirchenkrippen.

Erstmals sind im Rahmen der Ausstellung zwei außergewöhnliche Krippenberge der alteingesessenen Biberacher Handwerkerfamilie Förg zu sehen. Die großformatigen Werke zeugen vom hohen handwerklichen Können und der Detailverliebtheit der Künstler. Die Krippenberge entstanden zur selben Zeit wie die von Alois Zell geschaffene historische Weihnachtskrippe der katholischen Hospitalkirche in Biberach. Neben einer schwäbischen Simultankrippe mit über 200 Figuren können die Besucher außerdem eine beeindruckende neapolitanische Krippe bewundern.

Begleitprogramm für die ganze Familie
Rund um die Krippenausstellung gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes Begleitprogramm mit Themenführungen, Krippenspielen und Musik. Am ersten, zweiten und dritten Adventssonntag sind besinnliche Klänge, irische Weihnachtslieder und Werke für Klarinette und Klavier, zu hören. Am vierten Advent stehen Advents- und Weihnachtsgeschichten aus Biberach auf dem Programm. Für Begegnungen zwischen den Kulturen und Religionen sorgt ein gemeinsam gestalteter Rundgang von Muslimen und Christen durch die Ausstellung. Kinder können am zweiten Advent „Hälmchenlegen“: Damit wird, nach einer alten Tradition, dem Jesuskind in der Krippe ein weiches Bett aus frischem Stroh bereitet. Und beim Dreikönigszug dürfen Kinder als Könige, Hirten und Engel verkleidet die Krippenausstellung erkunden.

Zur Museumseite: Kloster Schussenried

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunstgewerbe | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Bad Schussenried |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (3)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kloster Schussenried mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung: Otto Nebel, Camogli I, 1931 © Otto Nebel-Stiftung, Bern, Foto Myriam Weber
»Zur Unzeit gegeigt…« Otto Nebel –Maler und Dichter
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
19.10.2019 bis 19.01.2020
Der deutsch-schweizerische Maler, Grafiker und Dichter Otto Nebel (1892–1973) schuf im engen Austausch mit zahlreichen großen Künstlerpersönlichkeiten der Klassischen Modernewie Paul Klee, Wassil...