Luftmuseum
92224 Amberg
Eichenforstgässchen 12

"Etwas liegt in der Luft" Erik Sturm, Stuttgart

Laufzeit: 28. Januar 2017 bis 23. April 2017

Erik Sturm verwendet für seine Arbeiten den Dreck, den Staub der Luft und veredelt ihn: Er malt mit einer selbst erstellten Staubfarbe. Daraus entstehen nicht nur faszinierende Bilder. Die Kunstwerke regen auch zur Selbstreflexion an und funktionieren als Gesellschaftskritik. In der gotischen Hauskapelle des Luftmuseums wird der Stuttgarter ein ortsspezifisches Kunstwerk präsentieren.

Zur Museumseite: Luftmuseum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Amberg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (9)
2017 (9)
2016 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Luftmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: im wahrsten Sinne des Zeichens © Juli Gudehus
im wahrsten Sinne des Zeichens
Museum für Druckkunst
Leipzig
10.11.2019 bis 15.03.2020
Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogr...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...