Hans Friis - Zwischen Naturalismus und Symbolismus

Laufzeit: 05. Februar 2017 bis 16. April 2017

Schloss Hvidkilde, 1879 Ein Pferdewagen in den Dünen, eine Elster auf einem Baumstumpf, ein See im Abendlicht – es war die Landschaft seiner dänischen Heimat, die die Malerei des 1839 in Nordjütland geborenen Hans Friis prägte. Damit stand er in der Tradition des Goldenen Zeitalters, das die dänische Kunst der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geprägt hat. Seine Landschaftsmalerei zeugt von tiefer Empfindsamkeit, verbunden mit einem Blick für Details. Seien es ein Kirchturm am Horizont, Karrenspuren im Schlamm oder die Reste eines Gatters: Friis zeigt nie die wilde, unberührte Natur, sondern eine Landschaft, in der der Mensch seine Spuren hinterlassen hat.

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Langenfeld |
Vergangene Ausstellungen
2017 (4)
2016 (2)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (1)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Birte Hölscher: Winterfluss, 2017, Acryl auf Leinwand © Birte Hölscher
Himmel | Erde | Himmel - Werke von Birte Hölscher sowie Fritz und Hermine Overbeck
Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Bremen
11.02.2018 bis 22.04.2018
Birte Hölscher (geb. 1967) lebt und arbeitet in Worpswede. In ihren Gemälden greift sie das Erbe der berühmten Künstlerkolonie auf, ohne es je nachzuahmen. Stattdessen findet sie für das Teufelsm...
Abbildung: Außenperspektive des italienischen Stahlunternehmens Aferpi © Andrea Cesarini
Ilva
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
17.06.2018 bis 28.10.2018
Die Toskana ist die Wiege der europäischen Eisen- und Stahlporduktion. Über 3000 Jahre wurde hier „Ilva“ (etruskisch für „Eisen“) hergestellt. Seit den 1960er Jahren befindet sich die Regio...