Im Fokus – Picasso im Fotoporträt

Laufzeit: 25. Februar 2017 bis 21. Mai 2017

Ob bei der künstlerischen Arbeit im Atelier, in der Stierkampfarena oder bei den Filmfestspielen von Cannes – Pablo Picasso ist einer der am häufigsten fotografierten Künstler des 20. Jahrhunderts. Fotografen wie Arnold Newman, Robert Doisneau, Irving Penn, Lee Miller, Robert Capa, Lucien Clergue oder David Douglas Duncan hielten den Spanier auf Fotos fest, die zu Ikonen der Porträtfotografie des 20. Jahrhunderts wurden. Die Ausstellung vereint die Highlights aus den fotografischen Beständen des Picasso-Museums.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (6)
2016 (2)
2015 (10)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Pablo Picasso Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jan Kollwitz, Gefäße © Foto Götz Wrage
Jan Kollwitz – Japanische Keramik
Ostholstein-Museum
Eutin
08.12.2017 bis 28.01.2018
In der Zeit vom 8. Dezember 2017 bis 28. Januar 2018 zeigt das Ostholstein-Museum in Eutin unter dem Titel „Jan Kollwitz – Japanische Keramik“ rund 60 Exponate des bekannten, im ostholsteinische...
Abbildung:  © Foto: Hermann Pentermann
Zeitkapsel - Spuren der Erinnerung – Fotografien von Hermann Pentermann
Tuchmacher Museum Bramsche
Bramsche
16.12.2017 bis 04.02.2018
Vor über 30 Jahren starb der letzte Bewohner eines Bauernhofs in Bramsche-Neuenkirchen. Seit über fünf Jahren hält der Fotograf den Verfall des Hauses mit der Kamera fest und erforscht in Intervie...