Im Fokus – Picasso im Fotoporträt

Laufzeit: 25. Februar 2017 bis 21. Mai 2017

Ob bei der künstlerischen Arbeit im Atelier, in der Stierkampfarena oder bei den Filmfestspielen von Cannes – Pablo Picasso ist einer der am häufigsten fotografierten Künstler des 20. Jahrhunderts. Fotografen wie Arnold Newman, Robert Doisneau, Irving Penn, Lee Miller, Robert Capa, Lucien Clergue oder David Douglas Duncan hielten den Spanier auf Fotos fest, die zu Ikonen der Porträtfotografie des 20. Jahrhunderts wurden. Die Ausstellung vereint die Highlights aus den fotografischen Beständen des Picasso-Museums.

Kategorien:
Fotografie | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2017 (4)
2016 (2)
2015 (10)
2014 (3)
2013 (5)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Pablo Picasso Münster mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Melchior Grossek „Kampf“, 1923 © Quelle: Letter Stiftung Köln
Der Große Krieg im Kleinformat – Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
20.10.2017 bis 21.01.2018
Der erste Weltkrieg hat mit seinen ungeheuren Schrecken nicht nur Politik und Gesellschaft, sondern auch die bildende Kunst in den Grundfesten erschüttert. Künstler waren unmittelbare Zeugen der Ere...
Abbildung: Ernst Würtenberger (1868 Steisslingen - 1934 Karlsruhe), Der Dekorationsmaler, 1911, Öl auf Leinwand; 79,5 x 46,5 cm © Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Ernst Würtenberger
Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Konstanz
02.12.2017 bis 01.04.2018
Ernst Würtenberger wurde 1868 in Steißlingen geboren, wuchs jedoch in Emmishofen (heute Kreuzlingen, Schweiz) auf. Schon früh zeigte sich seine künstlerische Begabung. Er studierte an den Kunstaka...