DRAUSSEN - LANDSCHAFTSARCHITEKTUR AUF GLOBALEM TERRAIN

Laufzeit: 27. April 2017 bis 20. August 2017

Von den Bergen bis in die Küstenebenen: Balis Reisterrassen – hier in Canggu – mit ihrem kunstvollen Bewässerungssystem. Das Touristenidyll trügt, denn die schöne Landschaft wird durch knochenharte Arbeit von Farmern geschaffen.
Dies ist eines von zehn weltweiten Fallbeispielen, mit denen die Ausstellung das Zusammenwirken von Stadt und Umland, von Wasserkreisläufen sowie den lokalen und globalen Bedingungen anschaulich darstellt. Vor dem Hintergrund von Urbanisierung, der massiven Ausbeutung fossiler Brennstoffe, der wachsenden Mobilität und der ungebremsten Verschmutzung von Luft, Boden und Wasser analysieren die Forschungsprojekte hoch komplexe Situationen, um dann erst Ansätze für Transformationen zu entwickeln.

Kategorien:
Architektur |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (3)
2007 (2)
2006 (4)
2005 (1)
2001 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Architekturmuseum der Technischen Universität München mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Römermuseum
Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien
LWL-Römermuseum
Haltern am See
02.06.2017 bis 05.11.2017
Nicht die Varusschlacht markiert Roms Ende in Germanien. Noch Jahre später führt Germanicus dort Krieg. Dann bricht Kaiser Tiberius die Unternehmungen ab: zu teuer, zu verlustreich. Trotzdem: Roms E...
Abbildung: Reif für die Insel. Tourismus auf Sylt, Hiddensee und Mallorca © LWL
Reif für die Insel - Tourismus auf Sylt, Hiddensee und Mallorca
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
02.07.2017 bis 31.12.2017
Sylt, Hiddensee und Mallorca - jede dieser Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee: die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee, die Insel der Einzelgänger und Naturliebhaber in der Ostsee, ...