SEHT, da ist DER MENSCH

Laufzeit: 23. Mai 2017 bis 05. November 2017

Mit SEHT, da ist DER MENSCH zeigt das Kunstmuseum Magdeburg anlässlich des 500. Reformationsjubiläums 2017 eine umfangreiche Ausstellung zeitgenössischer Kunst, deren Fokus auf das Bild des Menschen in unserer Zeit gerichtet ist.

Die Visualisierung menschlicher Existenz ist in der Gegenwart Zeugnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem neuen Bild des Menschen, wie es seit der Reformation Verbreitung gefunden hat. Gerade vor dem Hintergrund der Migrations- und Flüchtlingsdebatte, von überregionalen Kriegen und weltweiten Krisenszenarien gewinnt die Frage nach dem Verbindenden im Menschenbild der unterschiedlichen Religionen und Kulturen, die Frage nach dem Menschen an sich, eine neue Dimension. Dazu gehören Facetten seines Wesens, zu dem Verletzlichkeit, Brutalität, Neugier, Verzweiflung, Mut oder Nächstenliebe gehören. Es gibt aber auch das Unbewusste, Unaussprechliche, Geheimnisvolle der Existenz.
Mit ihrem Titel verbindet die Ausstellung das Leitwort des Katholikentages 2016 und das Reformationsjubiläum 2017. Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog, der auch den ersten Teil der Ausstellung enthält, der 2016
anlässlich des 100. Katholikentages in Leipzig, vom 30. April bis zum 12. Juni auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei gezeigt wurde.

Künstler
Francis Alÿs (BE), Kader Attia (F), Jean-Charles Blais (F), Matthias Böhler & Christian Orendt (D), Nathan Coley (GB), Tim Eitel (D), Lucas Foglia (USA), Douglas Gordon (GB), Jitka Hanzlová (CZ), Binelde Hyrcan (AO), Gülsün Karamustafa (TR), Hans-Wulf Kunze (D), Robert Metzkes (D), Santu Mofokeng (ZA), Roman Opalka (FR), Elizabeth Peyton (USA), Julian Röder (D), Ginan Seidl (D), Phillip Toledano (USA), Alexander Tinei (MD), Sandra Vásquez de la Horra (CL), Bill Viola (USA), Gillian Wearing (GB), Veronika Witte (D), Miriam Yammad (D)

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Magdeburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (5)
2018 (4)
2017 (7)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (9)
2013 (5)
2012 (4)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (1)
2003 (7)
2002 (11)
2001 (10)
2000 (12)
1999 (8)
1998 (2)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum
Josef Koudelka. Industries
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.07.2020 bis 05.04.2021
In 40 Motiven zeigt Josef Koudelka, wie massiv der Mensch die Landschaften der Welt verändert hat. Dazu reiste der Fotograf zu den Ölfeldern Aserbaidschans, den Stahlhütten Frankreichs und dem Brau...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...