Pfinzgaumuseum
76227 Karlsruhe
Pfinztalstraße 9

DURLACHER GLANZSTÜCKE

Laufzeit: 25. November 2017 bis 13. Mai 2018

Die Europäische Union hat 2018 als Jahr des europäischen Kulturerbes ausgerufen. Einen wesentlichen Teil dieses europäischen Kulturerbes bewahren Stadtarchive auf. Denn das historische kulturelle Erbe der Städte konkretisiert sich neben signifikanten Bauwerken, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Traditionen vor allem in der archivalischen Überlieferung an Urkunden, Akten, Karten, Bildern, Tonträgern, Plänen oder Unterlagen aus digitalen Systemen. Seit 1885 ist das Stadtarchiv Karlsruhe zuständig für das schriftliche Kulturerbe der Stadt und ihrer Stadtteile, d. h. seit der Eingemeindung 1938 von Durlach auch für das schriftliche Kulturerbe der ehemaligen badischen Residenzstadt. 106 Urkunden, 5.672 Aktenhefte, 1.584 Amtsbücher, 370 Pläne, 257 Zeitungsbände und 4.383 Rechnungsbände ergeben für Durlach einen Gesamtumfang von knapp 400 Regalmetern.

Der bis 1410 zurückreichende Bestand ist nicht nur der umfangreichste Stadtteilbestand, sondern auch der historisch wertvollste.

Aufbewahrt werden die Durlacher Schätze unter optimalen Lagerungsbedingungen in einem modernen Archivmagazin des Stadtarchivs in der Markgrafenstraße 29. Einige "Glanzstücke", die exemplarisch für die jeweilige Archivaliengattung stehen, haben das Magazin für knapp sechs Monate verlassen, um im Pfinzgaumuseum zu zeigen, welch reiches Kulturerbe Durlach vorzuweisen hat. Das Stadtarchiv informiert außerdem über die Durlach betreffenden digitalen Angebote im Netz und lädt Sie zu einer Erkundungsreise durch die Durlacher Geschichte ein.

Ein Begleitprogramm mit Führungen und Vorträgen ergänzt die Ausstellung.
Der Eintritt in die Sonderausstellung, die Führungen und die Vorträge sind kostenlos.

Zur Museumseite: Pfinzgaumuseum

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (4)
2013 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (1)
2005 (3)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pfinzgaumuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...