Luftmuseum
92224 Amberg
Eichenforstgässchen 12

B, B, B, b…B, BEAT von Matthias König, Den Haag (NL)

Laufzeit: 05. November 2017 bis 21. Januar 2018

In seiner aktuellen Soloausstellung B,B,B,b…B, Beat, die im Luftmuseum Amberg (D) zu sehen ist, zeigt Matthias König einen Querschnitt seines Schaffens mit Arbeiten des vergangenen Jahres, die mit einem Stipendium für junges Talent durch den niederländischen Mondriaan Fonds unterstützt wurden. Die Ausstellung spielt mit den Grenzen von Tradition und Alltagsgeschehen, zwinkert der Gesellschaft zu und feiert den Antihelden.

Sein Oeuvre umfasst Skulpturen, Installationen, Zeichnungen, Videos, Fotografie und Musik. Meist artet dies aus in dynamische und raumfüllende Gesamtkunstwerke, die sowohl visuell als auch akustisch erfahren werden können. Besonders sind hierbei seine Klangskulpturen zu nennen, in denen Alltagsgegenstände auf selbstgemachte Elemente treffen, zu etwas Neuem - noch nie Dagewesenen - verschmelzen und dazu im Stande sind, Geräusche, Klänge oder Musik hervorzubringen. Aus aktuellem Anlass wird in dieser Ausstellung auch der Geruchssinn eine gewisse Rolle spielen.König erdenkt nicht, sondern findet, begegnet, filtert und selektiert aus seiner direkten Umgebung. Anschließend kombiniert er und stellt Fragen: „Was passiert, wenn…?“
Diese Herangehensweise resultiert eher selten in eindeutigen Antworten, sondern meist in neuen Fragen. Seine Arbeiten sind skizzenhaft, roh und unpoliert.

Zur Museumseite: Luftmuseum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Amberg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (9)
2017 (9)
2016 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Luftmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Mackie Messer aus 'Drei Dreigroschenoper' der 'Augsburger Puppenkiste' © Elmar Herr
Gesucht wird...
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 17.05.2020
Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens se...
Abbildung: Heinrich Vosberg – Flache Landschaft mit Reiter, Öl auf Leinen, um 1880, aus dem Besitz der Familie Foest (Leer), Reproduktion: Jürgen Bambrowicz (2019). © Heimatmuseum Leer
Zwischen Ideal und Wirklichkeit: Die Leeraner Künstler Gottlieb Kistenmacher (1825 – 1900) und Heinrich Vosberg (1833 – 1891)
Heimatmuseum Leer
Leer
01.12.2019 bis 29.03.2020
Ab dem 1. Dezember 2019 zeigen das Heimatmuseum Leer (bis 29. März 2020) und das Kunsthaus Leer (bis 27. Februar 2020) eine gemeinsame Ausstellung zu Leben und Werk der Leeraner Künstler Gottlieb Ki...