Kunstverein Hannover
30159 Hannover
Sophienstraße 2

Preis des Kunstvereins

Laufzeit: 09. Dezember 2017 bis 04. Februar 2018

In vier parallelen Ausstellungen präsentieren die Künstler*innen Laura Bielau, Susann Dietrich, Claudia Piepenbrock und Christian Retschlag des Atelierstipendiums Villa Minimo aus den Jahren 2015 bis 2017 ihre Arbeiten im Kunstverein hannover. Der Preis wird seit 1983 im Zwei-Jahres-Turnus vergeben. Die Vergabe von insgesamt drei Residenzstipendien durch einen Kunstverein ist eine Besonderheit, die seit nunmehr 35 Jahren gepflegt wird. Der seit mehreren Jahren regional und national ausgerichtete Preis wird durch die abschließende Ausstellung im Kunstverein Hannover ergänzt und kann als richtungsweisende Auszeichnung für eine jüngere Künstlergeneration verstanden werden.

Zur Museumseite: Kunstverein Hannover

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (9)
2016 (9)
2015 (7)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (8)
2008 (6)
2007 (4)
2006 (2)
2005 (1)
2004 (4)
2000 (1)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Medienzentrum
Aufbruch in die Moderne - Familie Viegener und die Fotografie
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
07.08.2020 bis 01.11.2020
Die Schau im Bessemer-Stahlwerk zeigt eine Auswahl von 60 Schwarz-Weiß Fotografien aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener in Hamm. Sie repräsentieren die gewerbliche Auftragsfotografie zwischen ...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...