Kunsthalle Rostock
18069 Rostock
Hamburger Straße 40

rostocker kunstpreis 2018

Laufzeit: 25. November 2018 bis 06. Januar 2019

Der Rostocker Kunstpreis wird seit 2006 für wechselnde Genres ausgeschrieben und verliehen. Der Kunstpreis wurde von der Kulturstiftung Rostock e.V. initiiert. Die PROVINZIAL-Versicherung fördert den Preis mit 10.000 €. Er wird gemeinsam mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock verliehen. In diesem Jahr wurde er für Malerei ausgeschrieben. Die Jury hat am 8. Oktober 2018 in folgender Zusammensetzung getagt: Dr. Heidrun Lorenzen und Christoph Weinhold (Kulturstiftung Rostock e.V.), Thomas Kühl (PROVINZIAL-Versicherung), Dr. Michaela Selling (Hanse- und Universitätsstadt Rostock), Dr. Ulrich Ptak (Kunsthalle Rostock), Dr. Merete Cobarg (Kunstsammlung Neubrandenburg), Dr. Kornelia Röder (Staatliches Museum Schwerin), Dr. Volker Probst (Barlach Stiftung Güstrow), Prof. Dr. Wolfgang Methling (Kulturstiftung Rostock e.V., ohne Stimmrecht).

Die Jury hat aus dem Kreis von 80 (46 Frauen, 34 Männer) Bewerberinnen und Bewerbern folgende fünf Kandidatinnen nominiert:


Kathrin Harder (Eichwalde, Jg. 1969)
Jennifer König (Leipzig, Jg. 1984)
Linda Perthen (Neustrelitz, Jg. 1981)
Franziska Reinbothe (Leipzig, Jg. 1980)
Ramona Seyfarth (Neubrandenburg, Jg. 1980)

Zur Museumseite: Kunsthalle Rostock

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Rostock |
Vergangene Ausstellungen
2022 (2)
2020 (5)
2019 (11)
2018 (13)
2017 (18)
2016 (12)
2015 (17)
2014 (16)
2013 (20)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (2)
2005 (1)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (8)
2001 (7)
2000 (1)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Rostock mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Historisches Museum Bielefeld
Ansichtssache
Historisches Museum
Bielefeld
29.05.2022 bis 02.10.2022
Erstmals wird mit diesem Projekt der Versuch unternommen, die bildlichen Darstellungen der Stadt Bielefeld von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart in ausgewählten Beispielen vorzustellen. Die ru...
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...