Pfinzgaumuseum
76227 Karlsruhe
Pfinztalstraße 9

Landpartien Nordschwarzwald – 4 Ausstellungen in 4 Stadtmuseen - Durlach: Der Turmberg ruft!

Laufzeit: 01. Juni 2019 bis 01. Dezember 2019

Vom 1. Juni bis 1. Dezember 2019 befasst sich das Pfinz­gau­muse­um in einer Sonderaus­stel­lung mit dem Durlacher (und Karls­ru­her) H­aus­berg. Vielfäl­tige Ausstel­lungs­stücke zeigen auf, wie der Turm­berg zu der Attraktion wurde, die er bis heute ist. Die Prä­sen­ta­tion spannt dabei den Bogen von der Entdeckung des Turm­bergs als Ausflugs­ziel, seiner Erschlie­ßung durch den Bau von Gaststät­ten und der Turmberg­bahn 1888, den Verän­de­run­gen im Laufe der Zeit bis hin zur heutigen Nutzung durch Besuche­rin­nen und Besucher von nah und fern.

Die Ausstel­lung "Der Turmberg ruft!" ist Teil des Netzwerks "Land­par­tien Nordschwarz­wald - 4 Ausstel­lun­gen in 4 Stadt­mu­se­en", einer Koope­ra­tion der Stadt­mu­seen von Baden-Baden, Ettlingen und Rastatt sowie des Pfinz­gau­muse­ums. Alle vier Häu­ser eröffnen im Mai und Juni 2019 Ausstel­lun­gen, die sich der Ge­schichte des Tourismus am jeweiligen Ort widmen. Als Ergeb­nis ­der Partner­schaft erscheint ein gemein­sa­mer, reich bebil­der­ter ­Ka­ta­log zu den vier Ausstel­lun­gen.

Zur Museumseite: Pfinzgaumuseum

Kategorien:
Lokalgeschichte | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (4)
2013 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (1)
2005 (3)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pfinzgaumuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...