Stand heute - Annette Merkenthaler

Laufzeit: 31. März 2019 bis 30. Juni 2019  

Der Kunstraum Alexander Bürkle widmet unter dem Titel "Stand heute" der Freiburger Künstlerin Annette Merkenthaler eine Soloschau. Darin werden zahlreiche, noch nie im Museumskontext gezeigte Werke der letzten dreißig Jahre sowie eine speziell für den Ausstellungsort konzipierte große Rauminstallation zu sehen sein. Im Spannungsfeld zwischen Fotografie, Skulptur und Installation arbeitend, ist die Landschaft zum Grundthema von Merkenthaler geworden. Ihre Bilder, die mögliche Erwartungen an spektakuläre Darstellungen von Landschaft bewusst unterlaufen und Motive aus ihrem Umfeld, wie z.B. ihrem Garten zeigen, leiten nicht nur prinzipielle Fragen nach der Rezeption von Landschaft ein, sondern verweisen grundsätzlich auf eine Konstruktion des Sehens.

Zur Museumseite: Kunstraum Alexander Bürkle

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Freiburg im Breisgau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (5)
2016 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstraum Alexander Bürkle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Maximilian Prüfer
BIEN – Maximilian Prüfer, Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2017
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
22.09.2019 bis 24.11.2019
2017 erhielt der junge Augsburger Künstler Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hoch aktuelles Projekt. Mehrmals war er in der chinesischen Provinz Sich...
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...