Städtische Galerie Dresden, Kunstsammlung
01067 Dresden
Wilsdruffer Straße 2 / Besuchereingang Landhausstraße

Signal zum Aufbruch! 100 Jahre - Gründung der Dresdner Sezession – Gruppe 1919

Laufzeit: 15. Juni 2019 bis 15. September 2019

Am 29.1.1919 wurde die »Dresdner Sezession – Gruppe 1919« gegründet. Initiator war Conrad Felixmüller, weitere später bekannte Mitglieder waren Otto Dix und Lasar Segall. Die Sezession wollte »dem Kommenden den Weg bereiten«, d.h. sah sich als Interessenvertretung der jungen expressionistischen Kunst. Zwei rasch aufeinanderfolgende Ausstellungen 1919 und eine dritte im Jahr 1920 machten die Gruppe überregional bekannt, doch die rasanten Entwicklungen der damaligen Zeit führten schon im Gründungsjahr auch zu ersten Auflösungserscheinungen. Zum 100. Jahrestag der Sezessionsgründung zeigen wir eine Ausstellung mit Werken der Sezessionisten aus der Zeit bis 1920 mit vielen nationalen und internationalen Leihgaben.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Dresden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (4)
2009 (6)
2008 (5)
2007 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Dresden, Kunstsammlung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Vom Lichtbild zum Schnappschuss. Fotografie in Karlsruhe 1840 bis 1990
Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlsruhe
20.07.2019 bis 26.01.2020
Die Ausstellung spannt den Bogen vom Aufkommen der Daguerreotypie durch Wanderfotografen um 1840 und der Gründung des ersten Fotoateliers in Karlsruhe um 1852 durch Theodor Schuhmann bis zur Presse-,...
Abbildung:  © Mark Golasch
Backsteinhistorismus
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
28.04.2019 bis 29.09.2019
Historistische Gebäude aus der Zeit zwischen 1850 und 1914 bestimmen heute noch das Bild vieler Städte. Die Gebäude mit dem bunten Mix mehrerer Stilrichtungen gelten heute wieder als spannend und a...