Schloßmuseum Murnau
82418 Murnau
Schloßhof 4-5

ROBERT GENIN (1884-1941) - RUSSISCHER EXPRESSIONIST IN MÜNCHEN

Laufzeit: 28. März 2019 bis 20. Juni 2019

Vor sechs Jahren kam es zum ersten Kontakt zwischen dem Schloßmuseum Murnau, dem Genin-Experten und Sammler Alexej Rodionov und Ralph Jentsch, der als junger Galerist Robert Genin wiederentdeckt und bereits 1969, 1977 sowie 1980 Genin-Ausstellungen realisiert hatte. Die Idee, Genins fast vergessenem Werk unter heutigen Gesichtspunkten zu begegnen und einen großen, repräsentativen Teil seiner Gemälde und Grafiken zusammenzuführen, wurde mit der Ausstellungseröffnung am 28. März 2019 möglich gemacht.

Der Maler lebte seit 1902 in München, Berlin und Paris, war Mitglied der Künstlergruppierungen SEMA, der Neuen Münchner Secession und der Berliner Secession und pflegte u. a. Kontakte zu Paul Klee, Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin.

Die Auseinandersetzung mit ihm und seinem Oeuvre erwies sich als spannend und erbrachte wertvolle neue Erkenntnisse zu seinem Werk sowie ganz allgemein zum Leben russischer Künstler in München vor und während des Ersten Weltkriegs.

Genins Werke, die über die ganze Welt verstreut sind und zum Teil noch immer als verschollen gelten, kommen für diese Retrospektive aus den Museen und Privatsammlungen in Deutschland, der Schweiz, Italien und Russland nach Murnau. Erstmals wird sein Werk in der ganzen Vielfalt gezeigt, vom frühen Jugendstil über den Neoklassizismus bis zum Expressionismus.

Zur Museumseite: Schloßmuseum Murnau

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Europa | Westeuropa | Osteuropa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Murnau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (4)
2007 (1)
2000 (3)
1999 (4)
1998 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloßmuseum Murnau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...