Kunstmuseum Bonn
53113 Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2

Nanne Meyer - Gute Gründe

Laufzeit: 27. Juni 2019 bis 06. Oktober 2019  

Die 1953 in Hamburg geborene und heute in Berlin lebende Künstlerin Nanne Meyer widmet sich seit den 1970er-Jahren ausschließlich der Zeichnung. Diese Konzentration hat ein vielfältiges Werk hervorgebracht, das mit der Linie als Leitmedium die unterschiedlichen Aspekte, Formen und Materialien des Zeichnerischen erkundet und bis ins Malerische und Objekthafte erweitert. Die in enger Kooperation mit der Künstlerin realisierte Ausstellung mit Werken der 1980er-Jahre bis zu Zeichnungen, die für die Ausstellung entstanden sind, gibt den bisher größten Überblick über ein Werk von erstaunlichem Reichtum, das voller Fantasie der Zeichnung neue Möglichkeiten erschlossen hat.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Bonn

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (6)
2015 (11)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (6)
2009 (13)
2008 (5)
2007 (11)
2006 (7)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (16)
2002 (9)
2001 (17)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Bonn mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Josef Merkl, Schwarzach bei Schwarzhofen 2019 © Josef Merkl
Die Schwarzach: Von der Quelle bis zur Mündung in die Naab – Fotografie Josef Merkl, Zangenstein
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
28.06.2019 bis 13.10.2019
Die in den Sommermonaten 2019 im Stadtmuseum Schwandorf gezeigte Fotoausstellung mit Fotografien von Josef Merkl, Zangenstein widmet sich zum ersten Mal dieser besonderen Flusslandschaft der ostbayeri...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Museum für konkrete Kunst
Gemalte Diagramme - Bauhaus, Kunst und Infografik
Museum für konkrete Kunst
Ingolstadt
31.03.2019 bis 29.09.2019
Die Ausstellung „Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik“ legt offen, dass bis heute eine erstaunliche Wechselwirkung zwischen Infografik und Kunst besteht, deren Anfänge im Bauhaus und ...