Sounds of Changes

Laufzeit: 06. April 2019 bis 08. September 2019

Wie klingt Veränderung? Wie beeinflussen Strukturwandel und Digitalisierung auch unsere hörbare Umwelt? Mit fünf Partnermuseen aus Schweden, Finnland, Polen und Slowenien ist das LWL-Industriemuseum den Klängen des Wandels auf der Spur und hat zahlreiche Hörproben und Soundbeispiele aufgenommen und gesammelt – vom Rattern eines Webstuhls bis zum leisen Surren eines Roboters. In Kooperation mit Sounddesign-Studierenden der Fachhochschule Dortmund und dem Institut für Computermusik und elektronische Medien der Folkwang Universität der Künste entstand eine Sound- und Videoinstallation, die Ergebnisse des Projektes hör- und erlebbar macht.

Kategorien:
Geschichte | Technik |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bocholt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (2)
2017 (2)
2015 (2)
2014 (3)
2012 (5)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (1)
2007 (1)
2002 (3)
2001 (1)
2000 (1)
1999 (1)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Nassauischer Kunstverein
Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
24.01.2020 bis 08.03.2020
Unter dem Titel Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit zeigt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden eine international besetzte Doppelausstellung, die sich mit dem gegenwärtigen, globalen Ersta...