Kunsthalle Rostock
18069 Rostock
Hamburger Straße 40

Kunsthalle Rostock 69/19 - Ein halbes Jahrhundert für die Kunst

Laufzeit: 17. Mai 2019 bis 13. Oktober 2019

Die Kunsthalle Rostock ist aus dem Stadtbild Rostocks nicht mehr wegzudenken. Seit ihrer Gründung am 15. Mai 1969 hat die Kunsthalle nahezu drei Millionen Besucher empfangen. Neben den Ausstellungen mit Werken aus der eigenen Sammlung waren es vor allem auch Sonderausstellungen zu den unterschiedlichsten Themen sowie Personalausstellungen von bedeutenden Künstlern, die zu Besuchermagneten wurden.

„Von Beginn an war die Kunsthalle international orientiert", erinnert sich Dr. Ulrich Ptak, der bereits seit den 1970er Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kurator tätig ist. ,,Die legendären ,Biennalen der Ostseeländer' waren in den Zeiten des Kalten Krieges die einzigen, periodisch stattfindenden Ausstellungen der DDR mit Kunst aus dem ,Westen'." Auch nach der Wende war es das Anliegen der Kunsthalle, die Rostocker mit den aktuellen Tendenzen internationaler Kunst bekannt zu machen, so mit den Ausstellungen „Norske Profiler'' oder ,,Riga Dröhnt".

Zur Museumseite: Kunsthalle Rostock

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Museumsgeschichte / Museumstechnik |  Ausstellungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern | Ort:  Rostock |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (11)
2018 (13)
2017 (18)
2016 (12)
2015 (17)
2014 (16)
2013 (20)
2012 (13)
2011 (9)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (2)
2005 (1)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (8)
2001 (7)
2000 (1)
1999 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Rostock mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Heimatautomat © Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann-Spital
Typisch Fichtelgebirge
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
25.10.2019 bis 02.02.2020
Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bev...