Schaezlerpalais
86150 Augsburg
Maximilianstraße 46

Bilder vom Wasser – Fotoarbeiten von Robert Reile

Laufzeit: 14. Februar 2020 bis 03. Mai 2020

Die Liebe zur Natur und zum Wasser erbte Robert Reile von seinem Vater. Da die Beiden viel am Lech unterwegs waren galt diesem Fluss auch das erste fotografisches Interesse Reiles. So wurde der Fluß auch Thema seines ersten Buches: Der Lech und seine Abenteuer. Die Faszination am Thema Wasser hat Robert Reile danach aber nie verloren – ganz im Gegenteil – vor 6-7 Jahren begann er sich noch intensiver damit zu befassen. Seitdem ist er jedes Jahr in Schluchten & Klammen, an Wasserfällen und an ursprünglichen Bergflüssen unterwegs, um die schönsten und faszinierendsten Wasserplätze zu finden. Da für Reile die gesamte Natur belebt ist, ist die Basis seiner Arbeit sein Respekt ihr gegenüber. Seine Liebe für die Natur ist seine Motivation ihre heilige Schönheit in Bilder zu übersetzen und so mit anderen Menschen zu teilen.

Vor einigen Jahren entstanden zu verschiedenen Bildern erste Texte – sie sind unmittelbarer Ausdruck der Weisheit der Natur als auch der uns innewohnenden Weisheit.

Zur Museumseite: Schaezlerpalais

Kategorien:
Fotografie | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Augsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (2)
2017 (3)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schaezlerpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...
Abbildung: Zum Fressen gern? Tiere und ihre Menschen. Foto: Ulrich Ammersinn © Foto: Ulrich Ammersinn
Zum Fressen gern? Tiere und ihre Menschen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.03.2020 bis 04.10.2020
Haustier, Nutztier, Leibspeise – Tiere begegnen uns überall. Unsere Beziehung zu ihnen ist widersprüchlich: Wir züchten, dressieren und schlachten Tiere. Gleichzeitig dienen sie uns als Freunde, ...