Albrecht-Dürer-Haus
90403 Nürnberg
Albrecht-Dürer-Straße 39

Variationen zu Dürers Melencolia

Laufzeit: 12. Mai 2000 bis 13. August 2000

Eine umfassende Symbolik umgibt Albrecht Dürers weltberühmten Kupferstich "Melencolia I" von 1514. Gerne wird das Meisterwerk als geistiges Selbstporträt des Nürnbergers bezeichnet. Der Künstler Wolfgang Schaub hat sich von Dürers Bezügen auf eine Reise in das eigenen Ich entführen lassen. Die mehr aks dreißig Gegenstände bzw. inhaltlichen Aspekte in Dürers Werk finden in den Aquarellen Schaubs eine eigene Interpretation. Dabei greift er auch die Deutung der Melencolia auf, die Dürer einerseits als Verkörperung menschlicher Wesenszüge, andererseits aber auch als Versinnbildlichung der Kunst der Geometire angelegt hat.

Zur Museumseite: Albrecht-Dürer-Haus

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (4)
2007 (2)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Albrecht-Dürer-Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023