Kunsthalle
72076 Tübingen
Philosophenweg 76

Ansichten eines Sammlers -- Kirchner, Jawlensky, Dix, Beckmann, Baumeister

Laufzeit: 15. April 2000 bis 16. Juli 2000

Die Schwerpunkte der Sammlung liegen bei der inzwischen klassisch zu nennenden deutschen Malerei der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Alexej Jawlensky und Gabriele Münter als Vertreter des Blauen Reiters sowie Otto Dix und Willi Baumeister werden mit einer größeren Auswahl von Werken vertreten sein. Das Spektrum erweitern einige Maler der Brücke, Ernst Ludwig Kirchner und Erich Heckel, außerdem Christian Rohlfs, Conrad Felixmüller und Max Beckmann. Der Anschluß an die internationale Moderne nach dem zweiten Weltkrieg zeigt sich in den Werken Willi Baumeisters und Ernst Wilhelm Nays. Die Entwicklung der Malerei in der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts läßt sich so an exemplarischen Gemälden aufzeigen.

Zur Museumseite: Kunsthalle

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Tübingen |
Vergangene Ausstellungen
2014 (1)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (4)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (5)
2004 (5)
2003 (6)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (5)
1999 (4)
1995 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...