Immer wieder Neues - Wie verändern Erfindungen die Kommunikation?

Laufzeit: 24. Oktober 2002 bis 09. Februar 2003

Anhand dreier Beispiele - Rundfunk, Personalcomputer und Bildschirmtext - wird der Weg von der Erfindung zum "Massenprodukt" gezeigt und wie sich dadurch die Kommunikation der Menschen verändert.

Katalog: Immer wieder Neues - Wie verändern Erfindungen die Kommunikation?, 176 S., zahlreiche Abbildungen, 17.80 ^À

Kategorien:
Kulturgeschichte | Technik |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kommunikation Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Beatrix Eitel: Querschnitt 2. Foto: Beatrix Eitel © Foto: Beatrix Eitel
Zweimal konkret - Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
19.07.2020 bis 20.09.2020
Die Künstlerinnen Beatrix Eitel und Ursula Geggerle-Lingg arbeiten überwiegend im Bereich der Objektkunst und Installation. Ausgehend von Linie, Fläche und Raum entwickeln sie geometrisch erscheine...
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021