PHANTOM AFRIKA

Laufzeit: 25. Januar 2004 bis 04. April 2004

Siebzig Jahre nach dem berühmten Reisetagebuch des französischen Ethnologen und surrealistischen Schriftstellers Michel Leiris, dessen Titel Pate für die Ausstellung des Ethnologischen Museums im DLM stand, und fünfzig Jahre nach der Beendigung der Kolonialherrschaft Europas über die meisten afrikanischen Staaten haben Dozenten und Studenten der Universität Frankfurt gemeinsam mit Wissenschaftlern und Sammlern sich die Frage gestellt, welches Bild sie von afrikanischer Kultur heute haben. Eines der Ergebnisse war, dass weder von der afrikanischen Kultur gesprochen werden kann, sondern von vielen Kulturen, noch von einem Bild davon. Unterschiedliche Interessenschwerpunkte ergeben allenfalls ein Mosaik von Einzelbildern oder deren Fragmente- zumeist bleibt AFRIKA ein Phantom.

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (7)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Ledermuseum / Schuhmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...