Frauenobjektiv. Fotografinnen 1940 bis 1950

Laufzeit: 18. Mai 2001 bis 29. Juli 2001

Krieg und nationalsozialistischer Terror, politische
Verblendung und Enttäuschung, Niederlage, materielle
und geistige Not, aber auch Neuanfang und Hoffnung: Die
1940er Jahre sind eine unruhige Dekade. Wie haben
deutsche Fotografinnen diese Zeit erlebt und verarbeitet?
Was bedeutet das Jahr 1945 für ihre Arbeit? Überwiegen
Brüche oder Kontinuitäten? Die Ausstellung geht diesen
Fragen nach.

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (1)
2003 (2)
2002 (9)
2001 (8)
2000 (7)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022