Kunsthalle Barmen
42275 Wuppertal
Geschwister-Scholl-Platz

Wuppertaler Künstler - Landschaften -- Hartmut Neumann - Kurt Nantke - Hans Dost

Laufzeit: 09. Juli 1999 bis 19. September 1999

Landschaftsbilder aus dem 19. und 20. Jahrhundert; Gemälde und Arbeiten auf Papier, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Stadt Barmen, heute ein Wuppertaler Stadtteil, spielte für alle drei Künstler ein Rolle; sie war nicht allein Geburtsort für zwei von ihnen, sondern in der Zeit zwischen den Kriegen auch Ort intensiven künstlerischen Austauschs.

Zur Museumseite: Kunsthalle Barmen

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2018 (3)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (2)
2008 (2)
2007 (3)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (8)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Barmen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Robert Weise (1870 Stuttgart - 1923 Starnberg); Bildnis der Baronin Mathilde van Zuylen-Ammannn von Tägerwilen; 1903; Öl auf Leinwand © Rosgartenmuseum Konstanz
Abbildung: Schreiben, Rechnen, Ablegen © Weißgerbermuseum
Schreiben, Rechnen, Ablegen
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
01.10.2019 bis 29.12.2019
Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren u...