Kunsthalle Barmen
42275 Wuppertal
Geschwister-Scholl-Platz

Wuppertaler Künstler - Landschaften -- Hartmut Neumann - Kurt Nantke - Hans Dost

Laufzeit: 09. Juli 1999 bis 19. September 1999

Landschaftsbilder aus dem 19. und 20. Jahrhundert; Gemälde und Arbeiten auf Papier, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Stadt Barmen, heute ein Wuppertaler Stadtteil, spielte für alle drei Künstler ein Rolle; sie war nicht allein Geburtsort für zwei von ihnen, sondern in der Zeit zwischen den Kriegen auch Ort intensiven künstlerischen Austauschs.

Zur Museumseite: Kunsthalle Barmen

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (2)
2008 (2)
2007 (3)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (8)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Barmen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hoovering green © Wilfried Petzi
Material, Struktur, Licht – Arbeiten von Udo Rutschmann
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
17.03.2019 bis 05.05.2019
Die umfangreiche Einzelausstellung zeigt ungegenständliche, klar strukturierte Arbeiten von Udo Rutschmann. Materialien verschiedenster Art verwendet der Augsburger Künstler für seine Malereien, Gr...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Stadtmuseum Schwandorf
Unser Wald im Landkreis Schwandorf – damals, heute, zukünftig
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
10.03.2019 bis 09.06.2019
Unser Wald im Landkreis Schwandorf ist so vielfältig wie seine Besitzer. In kaum einer Region in Bayern sind Landschaftsbild und Menschen so sehr vom Wald geprägt wie hier. Seit vielen Generationen ...