Gedenkstätte Deutscher Widerstand
10785 Berlin
Stauffenbergstraße 13 - 14

Für Deutschland - Gegen Hitler. Die weltweite Bewegung "Freies Deutschland". Eine Ausstellung des Verbandes DRAFD e.V.

Laufzeit: 14. Juni 2002 bis 28. Juni 2002

Anderer Ausstellungsort:
Foyer im Rathaus Schöneberg, J.F.Kennedy-Platz, 10820 Berlin

Diese Ausstellung des Verbandes "Deutsche in der Résistance, in den Streitkräften der Antihitlerkoalition und der Bewegung `Freies Deutschland` e.V." (DRAFD) wird mit Unterstützung des Kunstamtes Tempelhof-Schöneberg und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand präsentiert und stellt eine Dokumentation über eine weltweite Bewegung dar, in der sich Deutsche in vielen Ländern des Erdballs während des Zweiten Weltkrieges gegen den Nationalsozialismus engagierten. Anlass für die Präsentation der Ausstellung ist das 10jährige Bestehen des Verbandes DRAFD e.V.

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2010 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (3)
1999 (3)
1998 (2)
1997 (4)
1996 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gedenkstätte Deutscher Widerstand mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Eva Hild, Middle Loop © Eva Hild
Eva Hild - Entity
Skulpturenpark Waldfrieden
Wuppertal
18.08.2018 bis 27.01.2019
Ihre "inneren Formenlandschaften" seien das Fundament ihrer Arbeit, aus dem heraus ihre Formen langsam wachsen, sagt Eva Hild über ihre Kunst. Was sich im Schaffensprozess für sie als ein Nacheinand...
Abbildung: Volker Tiemann, Idiot Wind, 2012, © Volker Tiemann / Foto Helmut Kunde
In anderen Schuhen. Korrespondenzen zu Bob Dylan
Museum Eckernförde
Eckernförde
10.02.2019 bis 14.04.2019
Sie haben eins gemeinsam: Ihr Interesse an der Musik und den Texten von Bob Dylan. Der Medienkünstler Johannes M. Bienemann, die Malerin Nele Kathrin Köhler und der Bildhauer Volker Tiemann sind sei...