Athanasius Kircher

Laufzeit: 01. Oktober 2002 bis 14. Dezember 2002

Vor 400 Jahren, am 2. Mai 1602 wurde in Geisa bei Fulda der berühmte Gelehrte Athanasius Kircher geboren, der in den Jahren 1629 bis 1631 eine Professur für Ethik, Mathematik und orientalische Sprachen an der Universität Würzburg inne hatte.
Schon diese Lehrtätigkeit an der Alma Iulia deutet Kirchers weitgesteckte Forschungsinteressen an, die ihn später zu einem der berühmtesten Gelehrten seiner Zeit machen sollten. Die Universität Würzburg will mit der Ausstellung „Magie des Wissens“ anläßlich ihres eigenen 600. Geburtstages einen Gelehrten ehren, der den Begriff "Universität" für seine Zeit hervorragend verkörpert.

Kategorien:
Biographie | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Würzburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2013 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2002 (2)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Martin von Wagner Museum - Gemäldegalerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...
Abbildung: „Wahlplakat Essen“, Farbdia, April 1975, Pigmentfarbdruck, 2020 © Heinz Josef Klaßen/ Fotoarchiv Ruhr Museum
Heinz Josef Klaßen . Zeichner. Maler. Fotograf. Bildhauer.
cubus kunsthalle
Duisburg
19.09.2020 bis 22.11.2020
Mit dem Begriff der künstlerischen Farbfarbfotografie verbinden wir heute einen großen Namen: den von Andreas Gursky. Mit seinem ersten veröffentlichten Farbfoto, einem farbfotografisch festgehalte...