Verlag zu vier Händen

Laufzeit: 06. Juli 2000 bis 27. Oktober 2000

Die Eremiten-Presse, einer der Großen unter den kleinen
Verlagen, wurde 1949 von Victor Otto Stomps in Frankfurt/Main
gegründet. Seither haben berühmte Autoren und große Künstler
die Verlagsgeschichte mitgeprägt, HAP Grieshaber und Gabriele
Wohmann, Christoph Meckel, Ernst Jandl und Friederike
Mayröcker. Die meist als deutschsprachige Erstausgaben
erscheinenden Bücher bieten das Miteinander von Wort und Bild;
fast die Hälfte davon sind Lyrikbände. Die Ausstellung zeigt
Bücher, Autographen und Graphiken aus 50 Jahren und wird von
den beiden heutigen Verlegern Friedolin Reske und Jens Olsson
eröffnet.

Kategorien:
Literaturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Sulzbach-Rosenberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (2)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (4)
2000 (7)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...