Jüdisches Museum Franken

90762 Fürth
Königstraße 89

Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (3)
2001 (6)
2000 (6)
Ausstellungen 2000
Zeichen des Alltags
22.11.2000 bis 18.02.2000

Müssen jüdische Deutsche zur Bundeswehr? Wie finden Juden in Deutschland einen jüdischen Partner? Wie organisieren sich schwule Juden? Wie orthodox kann man in Deutschland leben? Welche Ausnahmeregelungen enthält die Asylgesetzgebung für einreisewillige Juden? Diese und viele andere Fragen stel...  
Von Fürth nach Cincinnati. Rabbiner Kaufmann Kohler 1843-1926
23.02.2000 bis 04.06.2000

Der aus einer orthodoxen Fürther Familie stammende Kaufmann Kohler wandte sich nach einer traditionellen rabbinischen Ausbildung zunehmend reformerischen Strömungen im Judentum zu....  
Otto Treumann - Grafikdesigner
29.03.2000 bis 31.07.2000

Der am 28. März 1919 in Fürth geborene Otto Treumann ist, vielfach ausgezeichnet, einer der wichtigsten Graphikdesigner der Niederlande. Eine seiner bekanntesten Arbeiten ist das 1963 entworfene Logo der israelischen Flugesellschaft EL AL....  
Synagogen in Fürth
07.06.2000 bis 22.10.2000

Zwischen Fürther Mohren- und Königstraße befand sich mehr als 400 Jahre lang das religiöse Zentrum der Fürther Juden, der Schulhof, mit insgesamt vier Synagogen und Talmud-Lehrhäusern....  
"Tora, wer wird dich nun erheben?"
27.09.2000 bis 19.11.2000

Die Tora, die auf eine Pergamentrolle geschriebenen Fünf Bücher Mose, enthält alle Lehren, die für einen gläubigen Juden verbindlich sind und seine Lebensführung bestimmen. In Zeiten der Verfolgung waren Tora-Rollen als Träger der zentralen Glaubensinhalte Ziel von Raub, Schändung und Zerst...  
Zeichen des Alltags. Jüdisches Leben in der Bundesrepublik heute
22.11.2000 bis 18.02.2001

Müssen jüdische Deutsche zur Bundeswehr? Wie finden Juden in Deutschland einen jüdischen Partner? Wie organisieren sich schwule Juden? Wie orthodox kann man in Deutschland leben? Welche Ausnahmeregelungen enthält die Asylgesetzgebung für einreisewillige Juden? Diese und viele andere Fragen stel...