Städtische Galerie

74321 Bietigheim-Bissingen
Hauptstraße 62 - 64

Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (6)
2016 (7)
2015 (7)
2014 (8)
2013 (7)
2012 (7)
2011 (6)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (7)
2007 (4)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (2)
1999 (1)
Ausstellungen 2008
Rosemarie Gerst. Retrospektive
01.12.2007 bis 30.04.2008

Anlass für diese retrospektiv angelegte Ausstellung ist der 80. Geburtstag Rosemarie Gersts. Die Künstlerin aus Bietigheim-Bissingen, die an der Kunstakademie in Stuttgart studierte, präsentiert Gemälde, Grafiken, Collagen aus verschiedenen Schaffensphasen. Stete Experimentierfreude und Neugier ...  
Garten Eden. Der Garten in der Kunst seit 1900
19.04.2008 bis 06.07.2008

»Willst Du ein Leben lang glücklich sein, dann werde Gärtner«, sagt ein chinesisches Sprichwort. Auch im Westen ist die verbreitetste Metapher vom Paradies der Garten Eden. Die Ausstellung bietet ein Kaleidoskop eindrucksvoller Darstellungen von tatsächlichen Gärten, manipulierter Natur und bl...  
Gartenreich und Bauhaus
19.04.2008 bis 06.07.2008

Parallel zu »Garten Eden« präsentiert die Städtische Galerie in Kooperation mit dem Anhaltischen Kunstverein Dessau das Thema »Gartenreich und Bauhaus«. Die Schlösser und Parkanlagen um Dessau-Wörlitz sind ein einmaliges Ensemble bedeutender Baukunst und Landschaftsgestaltung. Auch die Moder...  
Robert Würth
19.07.2008 bis 12.10.2008

Unter dem Motto »Parkleitsysteme« zeigen wir eine Einzelausstellung des 1962 in Bissingen geborenen Malers und Grafikers Robert Würth, der seit vielen Jahren zu den Protagonisten der Kunstszene in unserer Region gehört. Durch seine virtuosen großformatigen Holz- und Linolschnitte ist er dem Pub...  
Die gelbe Ente und andere Chinoiserien von Johannes Grützke und Christoph Haupt
19.07.2008 bis 16.11.2008

Der Berliner Realist Johannes Grützke (geb. 1973) und der Nürnberger Künstler Christoph Haupt (geb. 1961) setzen sich in Gemälden, Linolschnitten, Gouachen und Zeichnungen auf äußerst originelle und grotesk-markante Weise mit Stereotypen und Absurditäten aus dem Land der „Teehausmädchen“ u...  
Oskar Kokoschka. Bilder zur Weltliteratur
25.10.2008 bis 11.01.2009

Oskar Kokoschka war nicht nur ein herausragender expressionistischer Maler und Zeichner, sondern auch ein Schriftsteller von hohem Rang. Sein von lebendiger Fantasie getragenes Verständnis der Literatur spiegelt sich in zahlreichen grafischen Einzelblättern sowie Zyklen zu Dramen, Epen, Erzählung...  
China goes Stuttgart
29.11.2008 bis 15.03.2009