Historisches Museum

60311 Frankfurt am Main
Saalgasse 19

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (5)
2001 (4)
2000 (9)
1999 (4)
Ausstellungen 2015
GEFANGENE BILDER. WISSENSCHAFT UND PROPAGANDA IM ERSTEN WELTKRIEG
11.09.2014 bis 15.02.2015

15 Porträts von gefangenen Kolonialsoldaten aus dem Ersten Weltkrieg werfen Fragen auf: In welchem Kontext sind diese wirkungsstarken Aufnahmen von außergewöhnlicher Qualität entstanden? Wer hat sie gemacht und warum? Wer sind die Menschen auf diesen Fotos, wie werden sie gezeigt? Was haben sie ...  
Gisèle Freund – 1. Mai 1932
13.01.2015 bis 03.05.2015

Gisèle Freund war mit ihrer Leica-Kamera dabei, als die politischen Gruppierungen der Arbeiterbewegung am 1. Mai 1932 gegen die Regierung und den immer größer werdenden Einfluss der Nationalsozialisten auf die Straße gingen und demonstrierten. Es waren die letzten freien Maikundgebungen vor der ...  
Gallus - ein Viertel und ein Ganzes
24.04.2015 bis 06.09.2015

Lassen Sie sich mitreißen von einer Präsentation der besonderen Art. Anders als gewöhnliche Ausstellungen konzipieren BürgerInnen der Stadt Frankfurt die Ausstellungen des Projekts Stadtlabor unterwegs. Neugierig geworden? Dann besuchen Sie die spannungsreiche Ausstellung im Gallus, die von ü...  
Karsten Bott – Gleiche Vielfache.
16.04.2015 bis 13.09.2015

Gegen die Unübersichtlichkeit unseres Alltags arbeitet Karsten Bott mit den Ordnungskriterien des Archivars an und führt seinem Publikum in immer neuen Anordnungen die Kunst der KIassifizierung vor Augen. Darin wird die Unmöglichkeit einer „Ordnung der Welt" deutlich....  
Seidenroben und Lederjacken – Das Modeatelier Erika Segel-Reinhardt
04.06.2015 bis 04.10.2015

Erika Segel, geb. Reinhardt war in den 1950er Jahren mit ihren anspruchsvollen Modeentwürfen vor allem denjenigen ein Begriff, die das Material Leder schätzten und hier das Außergewöhnliche suchten. Soraya, die erste Frau des Schahs von Persien, gehörte ebenso zu ihrer erlesenen Kundschaft wie ...  
Liebesbriefe und Passierscheine – Doris Illian
02.10.2015 bis 31.01.2016

Mehr als 18 Monate trennte die Berliner Mauer Doris Illian von ihrem in Frankfurt lebenden Ehemann. In dieser Zeit schrieben sie sich fast täglich. Aus den Briefen ist ein Buch entstanden, in dem die ehemalige Ost-Berlinerin von den Repressalien und Schikanen, denen sie bis zur Ausreise von Frau Il...  
Arsen und Spitzenforschung. Paul Ehrlich und die Anfänge einer neuen Medizin
29.10.2015 bis 03.04.2016

Paul Ehrlich war ein Lebenswissenschaftler par excellence: Seine interdisziplinäre Forschung berührte Aspekte der Histologie und Farbenchemie, Pharmakologie, Immunologie und Krebsforschung. Zum 100. Todestag spürt die Ausstellung seinen Arbeiten und Ideen nach und verfolgt seine visionären Gedan...  
Medizingeschichte in Flaschen
29.10.2015 bis 03.04.2016

Die Schau gibt einen Einblick in die Entwicklung und Vielfalt der Arzneimittel im 19. und 20. Jahrhundert, für die Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet besonders bekannt sind. Seit über 125 Jahren entwickelte sich Frankfurt-Höchst zur sogenannten „Apotheke der Welt" - berühmte Forscher wie Paul...