Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Berlin
 Berlin
Kampf um Sichtbarkeit. Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919
11.10.2019 bis 08.03.2020

Die Sonderausstellung „Kampf um Sichtbarkeit. Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919” zeigt über 60 malerische und bildhauerische Werke von Künstlerinnen. Ein Großteil der Arbeiten wird zum ersten Mal auf der Museumsinsel präsentiert. Im Rahmen der Veranstaltungen werden nicht nur der ...  
Experimental Diagramming - Between Spatial Figuration and Abstraction
13.12.2019 bis 13.02.2020

Das Diagramm hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem konstitutiven, generativen Medium für die architektonische Gestaltung entwickelt und ist damit zu einem Alltagswort des architektonischen Entwurfs geworden. Als visuelles Medium ermöglicht es eine generative Übersetzung von wahrgenommenen ...  
Auf Messers Schneide. Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos
22.03.2019 bis 02.02.2020

Sauerbruch – ein Mythos: Wie kein zweiter Arzt gilt Ferdinand Sauerbruch (1875-1951) als Inbegriff des Chirurgen. Gleichzeitig scheiden sich an ihm die Geister. Im Operationssaal gibt er alles, behandelt jeden ohne Unterschied. Als Generalarzt und Forschungsgutachter wusste er in der Zeit des Nati...  
Wie Wissen Wächst. Alexander von Humboldt und die Wurzeln der Wissensproduktion
Hör-Ausstellung des Botanischen Museums im Botanischen Garten Berlin
07.10.2019 bis 29.03.2020

Die Hör-Ausstellung „Wie Wissen Wächst. Alexander von Humboldt und die Wurzeln der Wissensproduktion“ im Botanischen Garten Berlin beleuchtet das botanische Vermächtnis des berühmten Entdeckungsreisenden. In 12 Podcast-Höreinheiten können sich Besucher*innen mit dem Denken und botanischen ...  
Stasi in Berlin - Überwachung und Repression in Ost und West
28.03.2019 bis 31.03.2020

Der Staatssicherheitsdienst der DDR war mehr als die Zentrale in Lichtenberg oder das Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen. Allein in Berlin dienten 4.200 Adressen der Geheimpolizei der flächendeckenden Überwachung und Verfolgung von Andersdenkenden. Die Sonderausstellung „Stasi in Berlin...  
Ständige Ausstellung
bis 28.12.2020

Die Dauerausstellung dokumentiert mit über 5000 Fotos und Dokumenten in 26 Bereichen die gesamte soziale Breite und weltanschauliche Vielfalt des Kampfes gegen den Nationalsozialismus...  
Johanna Diehl - In den Falten das Eigentliche
29.11.2019 bis 23.02.2020

Im Winter 2019/20 zeigt das Haus am Waldsee eine erste institutionelle Einzelausstellung mit der vielfach ausgezeichneten Fotokünstlerin Johanna Diehl (*1977) in Berlin. Frei nach Walter Benjamin entwickelt sie ihre Arbeit aus dem Gedanken heraus, dass das Eigentliche der Geschichte in den Falten d...  
Like you! Freundschaft digital & analog
27.09.2019 bis 05.07.2020

Die interdisziplinäre Ausstellung Like you! Freundschaft digital & analog lädt vom 27. September 2019 bis 5. Juli 2020 zum großen Freundschaftstest ein. In drei Ausstellungsbereichen begegnen die Besucher*innen unterschiedlichen Facetten von Freundschaft: vom ersten Kennenlernen über die Frage, ...  
Tuet auf die Pforten
Ständige Ausstellung
bis 31.12.2050

Mit ihrer ständigen Ausstellung will die Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum die Geschichte des Hauses und das mit ihm verbundene Leben nachzeichnen. Die meisten Gegenstände, die etwas über das Haus erzählen könnten, wurden zerstört. Aber bei den Sicherungsarbeiten, die der Rekons...  
In the Making: Ilya & Emilia Kabakov. Von Zeichnung zu Installation
17.10.2019 bis 23.02.2020

Seit Ende der 1980er Jahren erschaffen die gefeierten Konzeptkünstler Ilya und Emilia Kabakov fantastische Räume, die sie selbst „totale“ Installationen nennen. Die Betrachter tauchen ein in Geschichten, die nicht nur von der Vergangenheit der Kabakovs in der UdSSR, wo beide geboren wurden und...  
Dekor als Übergriff?
11.10.2019 bis 10.02.2020

Zacken, Streifen, Kreise, Quadrate, leuchtende Farben und kräftige Kontraste – keramisches Gebrauchsgeschirr mit abstrakt-geometrischem Spritzdekor erlebt ab Mitte der 1920er bis Anfang der 1930er Jahre als günstiger moderner Massenartikel einen ungeahnten Boom. In Deutschland übertreffen sich ...