Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Berlin
 Berlin
Bilderkeller
03.10.2018 bis 19.12.2018

Im Keller der Akademie am Pariser Platz gibt es „begrabene“ Bilder. Diese Wandmalereien entstan­ den zum Fasching. Sie wurden zwischen 1956 und 1958 von den Meisterschülern der Deutschen Akademie der Künste Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder und Horst Zickelbein gemalt und sin...  
Yamamoto Masao - Microcosm Macrocosm
15.09.2018 bis 23.12.2018

YAMAMOTO Masao hat sich schon seit Jugendjahren nicht nur mit Fotografie, sondern auch mit Ölmalerei beschäftigt, bevor er sich später ganz der Fotografie als ein ideales Medium verschrieb, das in besonderer Weise Erinnerungen zu evozieren vermag. Er ist bekannt für seine kleinformatigen Silberg...  
Geliebt, gegossen, vergessen: Phänomen Zimmerpflanze
07.12.2018 bis 02.06.2019

Zimmerpflanzen bewegen Menschen damals wie heute emotional. Sie sind unsere täglichen Begleiter, sie sind duldsame Mitbewohner und stumme Zeugen unseres Lebensgefühls. Die Gewächse spiegeln nicht nur unsere Innenräume, sondern auch unser Innenleben. Obwohl wir sie oft übersehen, würden wir etw...  
George Grosz in Berlin
18.10.2018 bis 06.01.2019

George Grosz (1893-1959) gilt als einer der bedeutenden politisch-satirischen Künstler der Weimarer Republik – dreimal wurde Grosz angeklagt, wegen Beleidigung der Reichswehr, Angriffs auf die öffentliche Moral und Gotteslästerung. In der Ausstellung wird seine die Zeitgenossen provozierende Ku...  
Simply Danish. Silberschmuck des 20. Jahrhunderts
14.11.2018 bis 03.03.2019

Die Ausstellung „Simply Danish“ präsentiert die Sammlung des Berliner Ehepaars Marion und Jörg Schwandt mit etwa 170 Silberschmuck-Arbeiten von 48 dänischen Künstlern, darunter Ikonen wie Georg Jensen oder Mogens Ballin. Die Sammlung gibt einen Überblick der verschiedenen Strömungen des d...  
MARIA AUSTRIA 1915 – 1975
18.10.2018 bis 10.03.2019

Erst seit der neuerdings detaillierten Sichtung des Nachlasses der Fotografin Maria Austria (1915-1975) ist ihr umfangreiches Werk erschlossen. Mit ca. einhundert Schwarz-Weiß-Fotografien und Dokumenten zeigt Das Verborgene Museum eine Auswahl der Ausstellung, die zuerst im Joods Historisch Museum/...  
Zwischen den Filmen - Eine Fotogeschichte der Berlinale
28.09.2018 bis 05.05.2019

Im 69. Jahr der Internationalen Filmfestspiele Berlin widmet das Museum für Film und Fernsehen dem Festival eine umfassende Fotoausstellung. Die Schau "Zwischen den Filmen. Eine Fotogeschichte der Berlinale" ist in zehn Themenkomplexe unterteilt, die charakteristisch für das Festivalgeschehen ware...  
Europa und das Meer
13.06.2018 bis 06.01.2019

Geographisch gesehen ist Europa ein maritimer Kontinent. Gemessen an der Küstenlänge und Gesamtgröße hat keiner der fünf Erdteile mehr Berührungspunkte mit dem Meer. Dennoch scheint gerade den Mittel-und Osteuropäern das Meer häufig weit entfernt. Im Alltag vieler Nationen spielt es auf den ...  
RÜCKANSICHT - Die verborgene Geschichte eines Gemäldes von Adolph Menzel
13.09.2018 bis 03.02.2019

Museale Objekte transportieren nicht nur Geschichte, sie besitzen auch ihre eigene. Jedoch bleibt diese meist verborgen. Objektgeschichten zu ermitteln, ist Aufgabe der Provenienzforschung. Sie dokumentiert den Weg eines Objektes mit all seinen Stationen vom Atelier ins Museum. Das Gemälde "Boru...  
Engel, Hakenkreuz, Felsendom Engel, Hakenkreuz, Felsendom – Christbaumschmuck von den Anfängen bis heute
30.11.2018 bis 03.03.2019

Seit Jahren sammelt das Deutsche Historische Museum Weihnachtsbaumschmuck, zuletzt erwarb es einen modern und international ausgerichteten Teilbestand der Sammlung Stille aus Frankfurt am Main. Dass diese Objekte der Alltagskultur weitaus mehr als banal und schön sind, zeigt die Intervention in der...  
Ständige Ausstellung
bis 28.12.2020

Die Dauerausstellung dokumentiert mit über 5000 Fotos und Dokumenten in 26 Bereichen die gesamte soziale Breite und weltanschauliche Vielfalt des Kampfes gegen den Nationalsozialismus...  
Preis der Nationalgalerie: Agnieszka Polska
27.09.2018 bis 03.03.2019

Der neunte Preis der Nationalgalerie wurde im Herbst 2017 an Agnieszka Polska (geb. 1985 in Lublin) verliehen. 2018 werden die Werke der Preisträgerin in einer umfangreichen Einzelausstellung präsentiert, die von einer Publikation begleitet wird. In Polskas Animationsfilmen treffen wir auf eine ve...  
MALER. MENTOR. MAGIER. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau
12.10.2018 bis 03.03.2019

Von Berlin nach Breslau: erstmals thematisiert eine Ausstellung den großen künstlerischen Einfluss des Brücke-Künstlers und Expressionisten Otto Mueller (1874–1930). Als Maler und Mentor für eine jüngere Generation lehrte er über 10 Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewe...  
How to talk with birds, trees, fish, shells, snakes, lions and bulls
16.11.2018 bis 31.03.2019

Ein Projekt von Antje Majewski mit Agnieszka Brzeżańska & Ewa Ciepielewska, Carolina Caycedo, Paweł Freisler, Olivier Guesselé-Garai, Tamás Kaszás, Paulo Nazareth, Issa Samb, Xu Tan, Hervé Yamguen Antje Majewski (geboren 1968 in Marl) untersucht in ihren künstlerischen Arbeiten die Bezieh...  
Welcome to Jerusalem
11.12.2017 bis 30.04.2019

Kirchen, Moscheen und Synagogen prägen das Bild der Altstadt von Jerusalem. Eine große Anzahl christlicher Konfessionen aus aller Welt, muslimische und jüdische Glaubensrichtungen haben diese Stadt zu einem ihrer spirituellen Zentren auserkoren. Gleichzeitig ist Jerusalem von außerordentlicher p...  
A wie Jüdisch
26.11.2018 bis 30.09.2019

Von Desintegration über Hummus bis Schabbat – entlang der Buchstaben des hebräischen Alef-bets untersucht die neue Ausstellung jüdische Gegenwart in Deutschland. Dabei nimmt sie den Alltag von säkularen oder religiösen, alteingesessenen oder gerade in Deutschland angekommenen Jüdinnen*Juden ...  
Beatriz González - Retrospective 1965–2017
13.10.2018 bis 06.01.2019

González wuchs im Kolumbien der 1940er und 50er Jahre auf – einer Zeit voller politischer Unruhen, die als La Violencia (Die Gewalt) in die Geschichte des Landes einging. Heute zählt González zu den zentralen Figuren der lateinamerikanischen Kunstszene, die in den späten 1950er Jahren begann, ...  
Tamara Henderson- Womb Life
03.11.2018 bis 06.01.2019

Die Ausstellung Womb Life von Tamara Henderson (*1982 in Sackville, CA) erschließt sich über mannigfaltige Erzählstränge, wovon einer sich auf eine Begegnung am Londoner Flughafen Gatwick Airport am Sonntag, den 27. Mai 2018 morgens um 10 Uhr zurückführen lässt. Im Zimmer eines im Tokio-Stil ...  
Sidsel Meineche Hansen - Real Doll Theatre
03.11.2018 bis 06.01.2019

Die Ausstellung Real Doll Theatre von Sidsel Meineche Hansen umfasst neue Videoarbeiten, Aquarelle, lasergeschnittene Zeichnungen und Skulpturen, die mit einem szenografischen, dem magischen Spiel des mittelalterlichen Theaters nahen Element installiert werden....  
Steve Bishop - Deliquescing
03.11.2018 bis 06.01.2019

Die Ausstellung Deliquescing von Steve Bishop (*1983 in Toronto, CA) beruht auf einer umfangreichen Recherche zur Vergänglichkeit von Erinnerung. Bishop geht dabei der Frage nach, ob und wie sich Erinnerungen bewahren lassen – trotz eines der Zeit geschuldeten, graduellen Verfalls von Materie. De...  
ABC des Reisens - 150 Jahre Kunstbibliothek
Mit Werken aus den Sammlungen Architektur, Buchkunst, Fotografie, Grafikdesign und Modebild und Arbeiten von Flavio de Marco im Foyer
20.09.2018 bis 06.01.2019

Im 21. Jahrhundert gehören Reisen zum Alltag. Überall wird darüber kommuniziert: in Blogs und online geteilten Fotos, in Reiseliteratur, Dokumentationen und Werbemedien. Doch wann und wie wurde das Reisen zu einem so zentralen Thema? Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums geht die Kunstbiblio...