Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Berlin
 Berlin
Egon Hartmann 1919–2009. Architekt und Stadtplaner in Ost und West
16.03.2019 bis 16.05.2019

Egon Hartmann war eine Schlüsselfigur des städtischen Wieder- und Neuaufbaus, erst in der DDR, dann in der Bundesrepublik. Sinnbild für seine Bedeutung in beiden deutschen Staaten sind seine Berliner Wettbewerbserfolge der 1950er Jahre: im Osten für die Planung der Stalinallee (1. Platz, 1951), ...  
Auf Messers Schneide. Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos
22.03.2019 bis 02.02.2020

Sauerbruch – ein Mythos: Wie kein zweiter Arzt gilt Ferdinand Sauerbruch (1875-1951) als Inbegriff des Chirurgen. Gleichzeitig scheiden sich an ihm die Geister. Im Operationssaal gibt er alles, behandelt jeden ohne Unterschied. Als Generalarzt und Forschungsgutachter wusste er in der Zeit des Nati...  
Geliebt, gegossen, vergessen: Phänomen Zimmerpflanze
07.12.2018 bis 02.06.2019

Zimmerpflanzen bewegen Menschen damals wie heute emotional. Sie sind unsere täglichen Begleiter, sie sind duldsame Mitbewohner und stumme Zeugen unseres Lebensgefühls. Die Gewächse spiegeln nicht nur unsere Innenräume, sondern auch unser Innenleben. Obwohl wir sie oft übersehen, würden wir etw...  
Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design - eine neue Einheit!
24.01.2019 bis 05.05.2019

Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses thematisiert die Ausstellung im Bröhan-Museum die Vorgeschichte des Bauhauses und bindet es ein in die europaweite Entstehung der Moderne. Sie zeigt die entscheidenden Schritte dieser Entwicklung von Arts and Crafts über die Glasgow ...  
Amin El Dib - Some Changes Made
22.02.2019 bis 07.06.2019

Die thematisch in sich geschlossene Motivreihe, die Serie, bestimmt die künstlerische Arbeit von Amin El Dib von Beginn an. Die für die Ausstellung in der Collection Regard von ihm gemeinsam mit dem Galeristen Marc Barbey ausgewählten Serien sind in Berlin und später in der Schweiz entstanden, w...  
Boris Mikhailov - Before Sleep / After Drinking
16.03.2019 bis 01.06.2019

Es ist Winter. Zwei Männer stehen am Straßenrand, der Schnee auf dem Asphalt um sie herum ist zertreten. Ihre Gesichter sind vom Leben gezeichnet, in den Händen frisch zerlegte Knochen, offensichtlich der gewaltige Brustkorb eines großen Tieres. Dieses Bild aus der Serie Case History (1997/98) v...  
Cortis & Sonderegger - Double Take
16.03.2019 bis 01.06.2019

Robert Capas fallender Soldat im spanischen Bürgerkrieg, Henri Cartier-Bressons Bild eines Mannes am Gare Saint-Lazare, der über eine Pfütze springt, der Fußabdruck des ersten Menschen auf der Mondoberfläche, das World Trade Center in Flammen – wir kennen sie alle, diese symbolhaften Szene...  
Zwischen den Filmen - Eine Fotogeschichte der Berlinale
28.09.2018 bis 05.05.2019

Im 69. Jahr der Internationalen Filmfestspiele Berlin widmet das Museum für Film und Fernsehen dem Festival eine umfassende Fotoausstellung. Die Schau "Zwischen den Filmen. Eine Fotogeschichte der Berlinale" ist in zehn Themenkomplexe unterteilt, die charakteristisch für das Festivalgeschehen ware...  
Das exotische Land. Fotoreportagen von Stefan Moses
01.02.2019 bis 12.05.2019

Stefan Moses (1928-2018) gehörte zu den großen Fotografen der Bundesrepublik. Seine Aufnahmen von Angehörigen verschiedenster Berufsgruppen – stets im Freien vor einem grauen Tuch entstanden – machten ihn Anfang der 1960er Jahre zu einem der bekanntesten Porträtfotografen Deutschlands. Wenig...  
Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie
04.04.2019 bis 22.09.2019

Heute scheint es so, als sei die Entscheidung für eine liberale und repräsentative Demokratie als politische Staatsform durch ein Zusammenwirken vielfältiger Entwicklungen ernsthaft gefährdet. Autoritäre und antipluralistische Parteien erstarken nicht nur in Ländern des ehemaligen Ostblocks, s...  
Stasi in Berlin - Überwachung und Repression in Ost und West
28.03.2019 bis 31.03.2020

Der Staatssicherheitsdienst der DDR war mehr als die Zentrale in Lichtenberg oder das Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen. Allein in Berlin dienten 4.200 Adressen der Geheimpolizei der flächendeckenden Überwachung und Verfolgung von Andersdenkenden. Die Sonderausstellung „Stasi in Berlin...  
Ständige Ausstellung
bis 28.12.2020

Die Dauerausstellung dokumentiert mit über 5000 Fotos und Dokumenten in 26 Bereichen die gesamte soziale Breite und weltanschauliche Vielfalt des Kampfes gegen den Nationalsozialismus...  
MANTEGNA und BELLINI - Meister der Renaissance
01.03.2019 bis 30.06.2019

1452/3 heiratete der in Padua tätige, aufstrebende Maler und Druckgraphiker Andrea Mantegna in die Familie Bellini ein – eine der führenden Künstlerfamilien im nahegelegenen Venedig. Mantegnas spektakuläre Bilderfindungen und sein intensives Interesse an der klassischen Antike hinterließen ei...  
Bellini plus - Forschung und Restaurierung
01.10.2018 bis 21.07.2019

Die Gemäldegalerie nimmt eine Gruppe von bisher kaum gezeigten Gemälden von Vater und Sohn Jacopo und Giovanni Bellini, aus dessen Werkstatt und Nachfolge im Rahmen einer Studioausstellung in den Fokus. Wir heben Schätze, die zum Teil seit dem zweiten Weltkrieg im Depot lagerten und präsentieren...  
Jack Whitten: Jack’s Jacks
29.03.2019 bis 01.09.2019

Ab Frühjahr 2019 präsentiert der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin erstmalig in Europa eine umfangreiche Einzelausstellung mit Werken des US-amerikanischen Malers Jack Whitten (1939–2018). Noch zu Lebzeiten und in enger Absprache mit dem Künstler konzipiert, zeigt Jack's Ja...  
Emil Nolde - Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus
12.04.2019 bis 15.09.2019

Der Expressionist Emil Nolde (1867–1956) ist der wohl berühmteste „entartete Künstler”: von keinem anderen Maler wurden während des Nationalsozialismus so viele Arbeiten beschlagnahmt und derartig prominent in der Propagandaausstellung ‚Entartete Kunst’ zur Schau gestellt. Wie passen...  
Local Histories
15.12.2018 bis 29.09.2019

Die Ausstellung „Local Histories“ spürt Beziehungen und Bedingungen nach, unter denen zentrale Werke der Sammlungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden. „The history of art and art’s condition at any time are pretty messy“ schreibt Donald Judd 1964 in einem Ar...  
Ammar al-Beik - ONE TO FREE
09.03.2019 bis 05.05.2019

Wie kaum ein anderer syrischer Künstler seiner Generation steht der 1972 in Damaskus geborene, vielfach ausgezeichnete Filmemacher und Fotograf Ammar al-Beik für den experimentellen Film seines Landes. Seine Arbeiten waren seit den frühen 2000er Jahren auf internationalen Filmfestivals unter ande...  
Lynn Chadwick – Biester der Zeit
Lynn Chadwick, Katja Strunz, Hans Uhlmann
18.05.2019 bis 01.09.2019

Die erste Retrospektive des britischen Bildhauers Lynn Chadwick (1914 – 2003) in Deutschland versammelt rund 60 plastische Werke, zahlreiche Zeichnungen und Grafiken, sowie umfassendes Archivmaterial und zeigt die beeindruckende Werkentwicklung des für die britische Nachkriegsmoderne wegweisenden...  
Welcome to Jerusalem
11.12.2017 bis 30.04.2019

Kirchen, Moscheen und Synagogen prägen das Bild der Altstadt von Jerusalem. Eine große Anzahl christlicher Konfessionen aus aller Welt, muslimische und jüdische Glaubensrichtungen haben diese Stadt zu einem ihrer spirituellen Zentren auserkoren. Gleichzeitig ist Jerusalem von außerordentlicher p...  
A wie Jüdisch
26.11.2018 bis 30.09.2019

Von Desintegration über Hummus bis Schabbat – entlang der Buchstaben des hebräischen Alef-bets untersucht die neue Ausstellung jüdische Gegenwart in Deutschland. Dabei nimmt sie den Alltag von säkularen oder religiösen, alteingesessenen oder gerade in Deutschland angekommenen Jüdinnen*Juden ...