Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Berlin
 Berlin
Abfallprodukte der Liebe.
Eine Ausstellung mit Werken von Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim und Werner Schroeter
18.05.2018 bis 12.08.2018

Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim und Werner Schroeter (1945-2010) verkörpern eine Generation außerordentlich vielseitiger Künstler, die seit ihrem gemeinsamen Aufbruch 1968 kreativ miteinander kooperieren und sich einer Poesie der Überschreitung in Leben und Werk verschrieben haben. Elfi Mikesch...  
Free Music Production / FMP: The Living Music
15.03.2018 bis 06.05.2018

Die Ausstellung „Free Music Production / FMP: The Living Music“ präsentiert die Geschichte der Free Music Production (1968 – 2010), einer von Künstlern initiierten Berliner Plattform für die Produktion, Präsentation und Dokumentation „freier Musik“. In der Akademie der Künste fanden l...  
Notes from the Underground – Alternative Art and Music in Eastern Europe 1968 – 1994
15.03.2018 bis 06.05.2018

Zwei Ausstellungen zu den Themen Underground und Improvisation widmen sich vom 15. März bis 6. Mai 2018 im Akademie-Gebäude am Hanseatenweg alternativen Musik- und Kunstbewegungen in Ost und West, vom Jahr der Studentenrevolte und des Prager Frühlings bis zur Nachwendezeit in Berlin und Osteuropa...  
Nautilus - Schnecken, Muscheln und andere Mollusken in der Fotografie
13.01.2018 bis 15.04.2018

Neben Pflanzen und Kristallen gehören Gehäuse von Schnecken, Muscheln und anderen Mollusken (Conchylien) zu jenen ›Bauformen der Natur‹, die die Fotografen der Moderne besonders fasziniert haben. Die Alfred Ehrhardt Stiftung widmet diesem fotografischen Bildthema eine eigene Ausstellung mit be...  
Rodin – Rilke – Hofmannsthal - Der Mensch und sein Genius
17.11.2017 bis 18.03.2018

Seit der Jahrhundertwende präsentiert die Nationalgalerie Schlüsselwerke des französischen Bildhauers Auguste Rodin (1840-1917) wie „Der Denker“, „Das eherne Zeitalter“ und „Der Mensch und sein Gedanke“. Aus Anlass des 100. Todestages Rodins zeigt die Alte Nationalgalerie eine konzent...  
Kleine Meisterwerke
30.03.2017 bis 30.07.2018

Studien und Entwürfe, Miniaturen und ausgeführte Werke in kleinem, intimem Format zählen seit Gründung der Nationalgalerie zu den Schwerpunkten der Sammlung. Anläßlich der Veröffentlichung des Bestandskatalogs zur Malerei des 19. Jahrhunderts zeigt die Alte Nationalgalerie ausgewählte "klein...  
New Bauhaus Chicago. Experiment Fotografie und Film
15.11.2017 bis 05.03.2018

Anlässlich des 80. Gründungsjubiläums des New Bauhaus in Chicago widmet das Bauhaus-Archiv der dort gelehrten und praktizierten Fotografie seine letzte große Sonderausstellung im Bestandsgebäude. 1937 in der Tradition des Bauhauses von dem Avantgardekünstler und ehemaligen Bauhaus-Lehrer Lász...  
Sick! Kranksein im Comic
27.10.2017 bis 04.03.2018

Eine interventionistische Sonderausstellung des Forschungsprojekts PathoGraphics der Freien Universität Berlin im Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité. Die Ausstellung lotet aus, welches Potential Comics bieten, um anders, anschaulicher und näher am Erleben und Empfinden über Krankhei...  
Monica Bonvicini - 3612,54 m³ vs 0,05 m³
16.09.2017 bis 26.02.2018

Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf das Volumen des Raums (3612,54 m³) und das der Künstlerin (0,05 m³). Parallelen und Ungleichgewichte werden damit gedeutet und die Beziehung zwischen Raum und Inhalt ausgelotet. Dabei steht das Volumen der Künstlerin, das sich aus Größe und Gewicht er...  
Cyrill Lachauer - What Do You Want Here
03.11.2017 bis 30.04.2018

Die Ausstellung What Do You Want Here zeigt erstmals einen Werkzyklus, der in den letzten zwei Jahren auf Reisen in den USA entstanden ist. Eine Schlüsselrolle darin übernimmt der Film Dodging Raindrops – A Separate Reality. Er beginnt in Los Angeles und folgt den vermeintlichen Feldforschungsre...  
Eduardo Paolozzi (1924–2005)
09.02.2018 bis 28.05.2018

Der schottisch-italienische Bildhauer und Grafiker Eduardo Paolozzi (1924‒2005) ist einer der innovativsten und respektlosesten Künstler der britischen Nachkriegsmoderne. Mit seiner frühen Collagenserie, in der er bereits Ende der 1940er-Jahre Bildmotive der Populärkultur verarbeitete, bahnte e...  
Carsten Nicolai
23.03.2018 bis 18.08.2018

Die Arbeiten von Carsten Nicolai (* 1965) oszillieren an den Schnittstellen von visueller Kunst und elektronischem Sound. Für die erste Ausstellungshalle der Berlinischen Galerie wird er eine raumgreifende Licht-Objekt Installation entwickeln. Nicolai ist künstlerischer Autodidakt. Er studierte...  
Loredana Nemes
22.06.2018 bis 15.10.2018

Für Loredana Nemes (*1972) ist die Ausstellung in der Berlinischen Galerie der erste große Einzelauftritt in einem Museum. In vier Räumen werden drei Arbeiten aus den letzten 10 Jahren und eine jüngst fertig gestellte Werkgruppe gezeigt. „Gier“ (2014–2017), so der Titel der neuen und bi...  
Menschenbilder - Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart
24.11.2017 bis 07.10.2018

In einer neuen Sonderausstellung widmet sich das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin einem zentralen Thema der Kunst: dem Menschenbild, ausgedrückt in Münz- und Medaillenporträts von der Antike bis zur Gegenwart. Porträts können Menschen detailgetreu wiedergeben, repräsentieren, ...  
Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos
05.05.2017 bis 25.02.2018

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pittahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auc...  
Landschaft zwischen Impressionismus und Expressionismus. Meisterwerke von Hagemeister und Leistikow
26.10.2017 bis 25.02.2018

Der Landschaftsmalerei kam Ende des 19. Jahrhunderts eine neue Bedeutung zu. Man wollte Landschaft und Natur direkt erfahren, weshalb die Künstler die Städte verließen und tatsächlich in der Natur malten. Unspektakuläre Landschaften, scheinbar am Wegesrand gefundene Motive dienten als Objekt de...  
Ceramics and its Dimensions. Shaping the Future
30.01.2018 bis 22.04.2018

In ganz Europa spielt Keramik seit jeher eine wichtige Rolle im alltäglichen Leben der Menschen: Ob im privaten oder öffentlichen Raum, Keramik umgibt uns überall und wird täglich von uns genutzt. Welche Bedeutung hat das traditionelle Material Keramik heute? Wie stehen industrielle und handwerk...  
50 Jahre Brücke-Museum
16.09.2017 bis 08.04.2018

Am 15. September 1967 wurde das Brücke-Museum feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Wichtigster Initiator und Förderer des Museums war Karl Schmidt-Rottluff, Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Brücke“, der dem Land Berlin 75 seiner Werke mit dem Vorschlag übergab, ein Berliner Museu...  
Joel Meyerowitz - Why Color? Retrospective
09.12.2017 bis 11.03.2018

Die Ausstellung Fifth Avenue, Wolkenkratzer, Schönheitssalons, Billboards und Diners, eine Gruppe von vier jungen Frauen vor einem Geschäft. Ihre Kleider leuchten farbig, ihre Pumps weiß, ihre Haare sind toupiert. Was wäre dieses an Nuancen so reiche Bild ohne Farbe? Aus einem Strom von Alltags...  
Torbjørn Rødland - Back in Touch
09.12.2017 bis 11.03.2018

Jedweder Versuch, die Bilder des in Los Angeles lebenden norwegischen Fotokünstlers Torbjørn Rødland zu entschlüsseln, stellt den Betrachter vor neue Fragezeichen. Sein Werk vereint häufig disparate Bilderwelten, in denen immer wieder rätselhafte und zum Teil verstörende Details auftreten. Gl...  
Kriegsalltag und Abenteuerlust - Kriegsfotografinnen in Europa 1914-1945
28.09.2017 bis 25.03.2018

Fotografinnen, Journalistinnen, Amateurfotografinnen und fotografierende Krankenschwestern waren zwischen 1914 und 1945 an den beiden Angriffskriegen in Europa sowie am Spanischen Bürgerkrieg mit und ohne Akkreditierung als Kriegskorrespondentinnen beteiligt. Sie haben die Versorgung der Verwundete...