Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Berlin
 Berlin
Magic Media – Media Magic. Videokunst seit den 1970er Jahren aus dem Archiv Wulf Herzogenrath
12.09.2019 bis 13.10.2019

Als Kunsthistoriker und Kurator trug Wulf Herzogenrath entscheidend zur Etablierung der Videokunst in Deutschland bei. Die Ausstellung „Magic Media – Media Magic“ ermöglicht Einblicke in sein Archiv und damit in die Highlights der Videokunst und -skulptur seit den 1970er Jahren. Zu sehen sind...  
Das Jahrhundert des Tanzes
24.08.2019 bis 21.09.2019

Erstmals zeigen die Tanzarchive aus Köln, Leipzig, Bremen und Berlin einzigartige Herzstücke aus ihren Sammlungen in einer gemeinsamen Ausstellung. Die Hexentanz-Maske von Mary Wigman, die von Valeska Gert selbst gefalteten und bearbeiteten Porträtfotografien, die Zugangskarten von Gret Palucc...  
Auf Messers Schneide. Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch zwischen Medizin und Mythos
22.03.2019 bis 02.02.2020

Sauerbruch – ein Mythos: Wie kein zweiter Arzt gilt Ferdinand Sauerbruch (1875-1951) als Inbegriff des Chirurgen. Gleichzeitig scheiden sich an ihm die Geister. Im Operationssaal gibt er alles, behandelt jeden ohne Unterschied. Als Generalarzt und Forschungsgutachter wusste er in der Zeit des Nati...  
PATRICK TOURNEBOEUF - ENTLANG DER MAUER
13.09.2019 bis 06.12.2019

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Mauerfalls, möchten wir den Blick eines französischen Fotografen, der sich über einen Zeitraum von 31 Jahren mit der Berliner Mauer und ihrem Fall auseinandergesetzt hat, zum ersten Mal in Berlin präsentieren. Der Fotograf Patrick Tourneboeuf, Mitbegrü...  
Kino der Moderne - Film in der Weimarer Republik
20.06.2019 bis 13.10.2019

100 Jahre Weimarer Republik, 100 Jahre Kino der Moderne: Wir blicken zurück auf das Kino der ersten deutschen Republik, beleuchten das Verhältnis von Film und Alltagskultur, die künstlerischen und technischen Erfindungen der Zeit und das Entstehen von Filmkritik und -theorie. Wie keine andere ...  
Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie
04.04.2019 bis 22.09.2019

Heute scheint es so, als sei die Entscheidung für eine liberale und repräsentative Demokratie als politische Staatsform durch ein Zusammenwirken vielfältiger Entwicklungen ernsthaft gefährdet. Autoritäre und antipluralistische Parteien erstarken nicht nur in Ländern des ehemaligen Ostblocks, s...  
Stasi in Berlin - Überwachung und Repression in Ost und West
28.03.2019 bis 31.03.2020

Der Staatssicherheitsdienst der DDR war mehr als die Zentrale in Lichtenberg oder das Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen. Allein in Berlin dienten 4.200 Adressen der Geheimpolizei der flächendeckenden Überwachung und Verfolgung von Andersdenkenden. Die Sonderausstellung „Stasi in Berlin...  
Ständige Ausstellung
bis 28.12.2020

Die Dauerausstellung dokumentiert mit über 5000 Fotos und Dokumenten in 26 Bereichen die gesamte soziale Breite und weltanschauliche Vielfalt des Kampfes gegen den Nationalsozialismus...  
Bani Abidi - They Died Laughing
06.06.0129 bis 22.09.2019

Bani Abidi ist bekannt für ihre unverwechselbare Filmästhetik, die von den dunklen Absurditäten des Alltags geprägt ist. Die Ausstellung They Died Laughing, die am 5. Juni 2019 eröffnet wird, ist eine umfangreiche Präsentation der Arbeiten Abidis und zeigt ihre Filme und Drucke aus über zehn ...  
Garten der irdischen Freuden
26.07.2019 bis 01.12.2019

Garten der irdischen Freuden ist gleichermaßen Raum für Inspiration und kritische Reflexion. In dieser groß angelegten Gruppenausstellung interpretieren Künstler*innen wie Pipilotti Rist, Rashid Johnson, Maria Thereza Alves, Uriel Orlow, Jumana Manna, Taro Shinoda und Heather Phillipson das Moti...  
Wu Tsang: There is no nonviolent way to look at somebody
04.09.2019 bis 12.01.2020

Nach Wu Tsangs einjährigem Aufenthalt als Artist in Residence zeigt der Gropius Bau die Einzelausstellung There is no nonviolent way to look at somebody, die einen Überblick über die einzigartige Filmpraxis der Künstlerin sowie die deutsche Erstaufführung der neuen Filminstallation One emerging...  
Durch Mauern Gehen
12.09.2019 bis 19.01.2020

Walking Through Walls ist eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von über 26 internationalen Künstler*innen zum dreißigjährigen Jahrestag des Mauerfalls. Mit Blick auf die gegenwärtigen globalen Realitäten wird die Berliner Mauer nicht als eine Besonderheit deutscher Geschichte verhandelt, sonde...  
Local Histories
15.12.2018 bis 29.09.2019

Die Ausstellung „Local Histories“ spürt Beziehungen und Bedingungen nach, unter denen zentrale Werke der Sammlungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden. „The history of art and art’s condition at any time are pretty messy“ schreibt Donald Judd 1964 in einem Ar...  
A wie Jüdisch
26.11.2018 bis 30.09.2019

Von Desintegration über Hummus bis Schabbat – entlang der Buchstaben des hebräischen Alef-bets untersucht die neue Ausstellung jüdische Gegenwart in Deutschland. Dabei nimmt sie den Alltag von säkularen oder religiösen, alteingesessenen oder gerade in Deutschland angekommenen Jüdinnen*Juden ...  
This Place
07.06.2019 bis 05.01.2020

Aus der Perspektive von zwölf internationalen Fotokünstler*innen nähert sich die Ausstellung der Komplexität Israels und des Westjordanlandes – der Topografie, den Bewohner*innen und ihrem Alltag. Den Ansatz seines Projektes beschreibt der Initiator und Fotograf Frédéric Brenner als Wunsc...  
im Atelier Liebermann: Bjørn Melhus. HOT SET
23.08.2019 bis 20.10.2019

2019 ist der Videokünstler Bjørn Melhus (*1966) zu Gast im Max Liebermann Haus. Im Rahmen der Ausstellungsreihe gibt er Einblick in die Schaffensprozesse einer Atelierpraxis des bewegten Bildes. Der Ausstellungtitel im Atelier Liebermann: Bjørn Melhus. HOT SET verweist auf einen Begriff aus der F...  
AVANTI–AVANTI–100 - NEUHEITEN UND REZEPTE
SABINE BOEHL / DANIEL BUREN / GÜNTER FRUHTRUNK
21.07.2019 bis 29.09.2019

Alles sollte neu sein, als das Bauhaus vor einhundert Jahren gegründet wurde. Die künstlerische Avantgarde jener Jahre entwickelte so manche Neuheiten in Kunst und Architektur, wie ineinanderfließende Räume, nichtabbildende Konzepte in der Malerei, monochrome Flächen oder membranartige Wände. ...  
The making of: Suzukazumi - Kalligraphietusche aus Suzuka. Kleinode des japanischen Kunsthandwerks
23.07.2019 bis 18.12.2019

Die Manufaktur „Shinseidô“ in Suzuka in der Präfektur Mie ist eine der wenigen in Japan, wo Tuschen für Kalligraphie und Tuschmalerei noch in einem langwierigen Prozess per Hand hergestellt werden. Endprodukte sind kleine rechteckige oder auch runde Tuschsteine, die nicht nur aus hochqualitat...  
KREUZ WEG - Installation von Mia Florentine Weiss
06.09.2019 bis 24.11.2019

Anlässlich des 100. Jahrestages des Friedensvertrags von Versailles transformiert die Berliner Künstlerin Mia Florentine Weiss das Hauptschiff der Nikolaikirche in einen universellen Kreuzweg. Assoziationsreich reflektiert die raumgreifende Installation eines begehbaren, auf einem Erdhügel ruh...  
Mehr als Worte. 150 Jahre Postkartengrüße
21.08.2019 bis 05.01.2020

Vor ihrer Einführung am 1. Oktober 1869 noch als „unanständige Form der Mitteilung auf offenem Postblatt“ kritisiert, traf die Postkarte den Nerv der Zeit: Sie erfüllte ein Bedürfnis nach vereinfachtem und raschem Informationsaustausch. Damals wie heute veranschaulichen die Bildmotive die M...  
Alltagsszenen: Fotografien von Gerd Danigel
13.06.2019 bis 03.11.2019

Mehr als 20 Fotografien des Berliner Fotografen Gerd Danigel sind bis zum 3. November im Café des Märkischen Museums zu sehen. Herausragend sind seine stillen Beobachtungen des Ost-Berliner Alltagslebens, in denen er ein sicheres Gefühl für den Moment zeigt und Situationen einfängt, die Allgeme...