Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
 Aachen
sammlung mit losen enden 02: identiäten
08.10.2016 bis 24.09.2017

Die neue Präsentation nimmt eines der losen Enden der Sammlung auf und ist Fragen nach der Identität dieser Kunstsammlung gewidmet: Warum ist »Kunst aus NRW« entstanden und was hat sie seitdem geprägt? In zwei Kapiteln macht die Präsentation zum einen die Anfänge der Sammlung sichtbar und bel...  
against representation - recherchen und interventionen zur architektur
13.05.2017 bis 24.09.2017

Architektur kann überwältigen und ist oft eine Repräsentation von Macht. Auch die moderne Architektur, deren Form auf ihre Funktion zurückgehen mag, vermittelt Botschaften, wie zum Beispiel ideologische Werte oder den politischen Willen einer Zeitepoche. Heute sind die alten Bilder der Repräse...  
Erik Levine - As a Matter of Fact
19.05.2017 bis 24.09.2017

Was macht einen Mann zu einem echten Mann? Erik Levine (*1960 in Los Angeles) untersucht in seinen Video-Arbeiten unsere Gesellschaft auf ihre Normen, Rituale und männliche Stereotype. Levine, der auf eine frühe und sehr erfolgreiche Karriere mit monumentalen, maschinenhaften Skulpturen und energe...  
Optische Schreie - Der Aachener Wandmaler Klaus Paier
09.04.2017 bis 01.10.2017

Im Jahr 1978 tauchen in Aachen die ersten Bilder des „anonymen Aachener Wandmalers“ auf. Die Bilder entstehen über Nacht und bestechen durch explosive Farbigkeit und eckig-kantige Figuren. Viele enthalten sprachliche Appelle und Warnsignale zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Erst 198...  
Kunst x Kuba
14.07.2017 bis 12.11.2017

In der Sammlung von Peter und Irene Ludwig ist einer der größten Konvolute kubanischer Kunst in Europa beheimatet. Dieser herausragende Sammlungsteil bietet einen beeindruckenden Einblick in die bildende Kunst des Karibikstaates, vorwiegend der 1980er- und 1990er-Jahre. Das Ludwig Forum Aachen ber...  
Balthasar van der Ast: Verschollenes Gemälde kehrt nach Aachen zurück
11.07.2017 bis 17.09.2017

Jahrzehntelang war es verschollen, Balthasar van der Asts Gemälde "Blumen in einer Wanli-Vase" - einst eines der Herzstücke der Sammlung des alten Suermondt-Museums. Das bedeutende Stillleben des niederländischen Meisters war schon 1910 in die Sammlung des Hauses gekommen, als Teil des Vermächtn...  
Herbert Falken: Eine Trauerarbeit in 16 Bildern
20.05.2017 bis 29.10.2017

Anlässlich des 100. Geburtstages von Heinrich Böll, einem der bedeutendsten deutschen Schriftsteller, zeigt das Suermondt-Ludwig-Museum im Studio im 1. OG aus eigenem Bestand die Bildfolge "Lazarus - Eine Trauerarbeit in 16 Bildern", die der Malerpriester Herbert Falken (geb. 1932 in Aachen) unter...  
BEWundern Entwürfe von Studierenden der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen im Dialog mit der neuen "Bürgerlichen Kunstkammer"
09.02.2017 bis 14.05.2018

Parallel zur Eröffnung der "Bürgerlichen Kunstkammer" im Suermondt-Ludwig-Museum entwickelten Studierende der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen Modelle moderner Modul-, Steck- und Regalsysteme in Anlehnung an das Kunst- und Wunderkammer-Prinzip. Entstanden sind Entwürfe, die zur Präsent...  
 Bad Oeynhausen
Verlegte Kunst
07.05.2017 bis 27.08.2017

Die Ausstellung zeigt unter dem Titel "Verlegte Kunst" Teppichmosaike von Josef Mertin aus Dissen (Gudensberg). Josef Mertin (1919-1995) stammte aus dem Sudetenland. 1934-1938 machte er eine kaufmännische Lehre und lernte an der Gewerbeschule die Dekorationsmalerei. Nach Kriegsdienst, Schwerbeschä...  
 Bedburg-Hau
Jochen Stücke - Moyländer Episoden: Friedrich, Voltaire, Beuys / KUNST BEWEGT. 10
02.10.2016 bis 17.09.2017

In seinem Zeichenprojekt Moyländer Episoden, an dem er seit 2013 arbeitet, verbindet Jochen Stücke (geboren 1962 in Münster) Geschichte und Gegenwart von Schloss Moyland. Er thematisiert die erste Begegnung von Friedrich dem Großen und Voltaire im September 1740 auf Schloss Moyland und knüpft e...  
Tea Mäkipää – Early Harvest
09.07.2017 bis 19.11.2017

Im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Tea Mäkipää stehen Fragestellungen der Ökologie: Was bedeuten die Endlichkeit natürlicher Ressourcen, das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten oder der Klimawandel für unsere Zukunft? Mit einer einzigartigen Mischung aus besorgtem Ernst und kriti...  
 Bielefeld
FACETUNES
26.08.2017 bis 05.11.2017

»FaceTunes« beschäftigt sich mit den aktuellen Bedingungen des Gesichts und seiner bildlichen Darstellung innerhalb der zeitgenössischen Kunst. Die Ausstellung entwickelt Betrachtungsmöglichkeiten auf das menschliche Gesicht, die über traditionelle Vorstellungen des Porträts oder einen Selfie...  
IMAN ISSA
18.11.2017 bis 28.01.2018

Die künstlerischen Arbeiten von Iman Issa (*1979 in Kairo, EGY, lebt in New York, USA) beschäftigen sich mit den Möglichkeiten der Assoziation und individueller Erfahrung. Mit den Mitteln der Installation, Skulptur, Video, Fotografie und Text untersucht sie insbesondere das Verhältnis von Gesc...  
DINEO SESHEE BOPAPE
18.11.2017 bis 28.01.2018

In ihren Arbeiten untersucht die Künstlerin Dineo Seshee Bopape (*1981 Polokwane, ZA, lebt und arbeitet in Johannisburg) die persönlichen und soziopolitischen Dimensionen von Emotion und Repräsentation. Digitale und analoge Medien verknüpft sie raumgreifend und dicht zu immersiven Environments....  
Uli Stein - wow, wau!
28.05.2017 bis 17.09.2017

Uli Stein, Deutschlands erfolgreichster Cartoonist und passionierter Hundeliebhaber, schenkt allen Besuchern der Ausstellung humorvolle Einblicke in das tägliche Leben mit unseren Freunden auf vier Pfoten. Zwei- und Vierbeiner erscheinen in seinen Cartoons sehr verwandt. Von einer ganz neuen Seite ...  
Thomas Kiesewetter - Bildhauer
02.09.2017 bis 22.10.2017

Die Kunsthalle Bielefeld präsentiert ab dem 2. September 2017 Werke des Bildhauers Thomas Kiesewetter. Die Ausstellung konzentriert sich auf den schaffenden Prozess des Bildhauers und schließt auch frühe Modelle aus Papier und Pappe und originalgroße Modelle aus Holz und anderen Materialien mit ...  
Kristallmagie. Verborgener Zauber dunkler Turmaline
21.05.2017 bis 27.08.2017

Mit traumhaft schönen neuen Welten, die in schwarzen Turmalinkristallen entdeckt wurden, die Besucher zu begeistern und ihr Interesse auch auf die interessanten Phänomene in der kristallisierten Natur zu lenken, das ist die Intention dieser Sonderausstellung. Es wird eine ungewöhnliche Balance h...  
 Bocholt
Lust auf Leben! Fotos von Johannes Weber aus seinem Dorf, 1946-1955
02.07.2017 bis 31.12.2017

In über 6.000 Fotografien hielt der Amateurfotograf Johannes Weber zwischen 1946 und 1955 mit seiner Leica-Kleinbildkamera das Leben im münsterländischen Nottuln fest. Für die Ausstellung wählte das LWL-Medienzentrum 80 aussagekräftige Fotografien der Sammlung Weber aus. Sie erzählen von eine...  
Reif für die Insel - Tourismus auf Sylt, Hiddensee und Mallorca
02.07.2017 bis 31.12.2017

Sylt, Hiddensee und Mallorca - jede dieser Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee: die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee, die Insel der Einzelgänger und Naturliebhaber in der Ostsee, die Insel der Massen und der Stars im Mittelmeer. Die Wirklichkeit ist allerdings vielschichtiger. M...  
 Bochum
Rupprecht Geiger. Farbe tanken
25.06.2017 bis 24.09.2017

Für Rupprecht Geiger werden Licht- und Farberscheinungen des weiten Himmels über kriegszerstörten und menschenentleerten Landschaften während seines Einsatzes als Kriegsmaler in Russland zum prägenden Schlüsselerlebnis seiner Malerei: »Der Himmel ist von beispielloser Farbenpracht und von ung...  
Auf Augenhöhe / eye-to-eye
30.09.2017 bis 03.12.2017

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich, dem Status als Künstlerin oder Künstler, die Reflexion der eigenen Herkunft oder der eigenen Biografie stehen im Zentrum der geplanten Ausstellung. Die Künstlerinnen und Künstler setzen sich dabei in unterschiedlichsten Gattungen mit dieser Thematik au...