Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
 Aachen
gestalten - Ein Jahrhundert abstrakte Kunst im Westen
25.05.2019 bis 26.01.2020

Mit »gestalten – Ein Jahrhundert abstrakte Kunst im Westen« präsentiert das Kunsthaus NRW Kornelimünster zum 70-jährigen Jubiläum seiner Sammlung eine große Überblicksausstellung zur abstrakten Kunst. In den barocken Räumen der ehemaligen Reichsabtei zeigen über 100 Werke, von August Mac...  
Louisa Clement. Remote Control
27.09.2019 bis 26.01.2020

Die Optimierung und Manipulation des Körpers durch technische und medizinische Eingriffe eröffnet Fragen nach der menschlichen Identität, denen Louisa Clement in ihrer künstlerischen Arbeit nachgeht. Die vom Sprengel Museum Hannover in Kooperation mit dem Ludwig Forum Aachen konzipierte Präsent...  
Danielle Dean - Trigger Torque
15.11.2019 bis 01.03.2020

Danielle Dean (geb. 1982, USA) beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit der Konstruktion ethnischer, sozialer und geschlechtsspezifischer Rollen, indem sie Narrative untersucht, die sie zum Beispiel in politischen Reden und Nachrichten, Geschäftsbüchern, in Werbeanzeigen und der Popul...  
 Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
10.11.2019 bis 15.03.2020

Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nach seinem Tod. Die aktuelle Ausstellung im Historischen Museum Bielefeld zeigt einen Streifzug durch ...  
Die Freiheit, die wir meinen
23.11.2019 bis 02.02.2020

Der Kunstverein Bielefeld präsentiert mit der Gruppenausstellung Die Freiheit, die wir meinen die künstlerischen Positionen von Eva Barto, Tyler Coburn, Marie Cool Fabio Balducci, Inga Danysz und Adriana Lara. Die Ausstellung widmet sich der Figur der Freiheit und den Voraussetzungen unseres gegen...  
L’homme qui marche - Verkörperungen des Sperrigen
09.11.2019 bis 08.03.2020

Im Winter 2019/2020 widmet sich die Kunsthalle Bielefeld ganz der Skulptur. Auguste Rodin war der Bildhauer, der das klassisch-antike Körperideal für das Bild des Menschen im späten 19. Jahrhundert außer Kraft setzte. In den Jahren 1877/1878 schuf er die aus heutiger Sicht wegweisende Plastik ...  
 Bochum
Göbekli Tepe
30.10.2019 bis 01.03.2020

Göbekli Tepe, eine der wichtigsten archäologischen Entdeckungen der letzten Jahre, befindet sich im Südosten der Türkei in einem Gebiet, wo vor gut 12.000 Jahren wesentliche Elemente unserer heutigen Zivilisation ihren Anfang nahmen. Gegen Ende der letzten Eiszeit vollzogen sich in Vorderasien m...  
 Bonn
IST DAS MÖGLICH? Eine Experimentierausstellung mit Quizshow! – für Kinder, Jugendliche und Familien
18.09.2019 bis 23.02.2020

Oft denken wir gar nicht über die Tauglichkeit von Dingen und Materialien nach, die wir im Alltag nutzen. Was wäre, wenn wir uns auf ihre Funktionsfähigkeit nicht verlassen könnten? Wenn das Klopapier immer im falschen Moment reißen würde oder gleich ganze Bauwerke einstürzten? Gib es Rü...  
Martin Kippenberger - BITTESCHÖN DANKESCHÖN - Eine Retrospektive
01.11.2009 bis 16.02.2020

Martin Kippenberger (1953 – 1997) war einer der medial und stilistisch vielseitigsten und wichtigsten deutschen Künstler, der die 1980er- und 1990er-Jahre maßgeblich geprägt hat. Sein Schaffen führte schon zu Lebzeiten zu einer herausragenden Position innerhalb der zeitgenössischen Kunstgesch...  
Beethoven - Welt.Bürger.Musik
17.12.2019 bis 26.04.2020

Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten und Visionärs Ludwig van Beethoven (1770–1827) präsentiert die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr 2020. Die Schau zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens nach und verschr...  
Norbert Schwontkowski - Some of My Secrets
31.10.2019 bis 16.02.2020

Norbert Schwontkowski (1949 – 2013) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen figurativen Malerei und Meister der malerischen Verdichtung. Oft in dunklen, erdigen Tönen gehalten, vermitteln seine Bilder das Gefühl einer melancholischen Ernsthaftigkeit, die gleichwohl die G...  
ORPHEUS - Traum und Mythos in der modernen Kunst
11.10.2019 bis 16.02.2020

Orpheus – der mythische Sänger und Priester, der die wilden Tiere, selbst Pflanzen und Felsen, bezauberte und die Götter der Unterwelt bewegte, seine Frau Eurydike ins Leben zurückholen zu dürfen, der aus menschlichem Unvermögen scheiterte, den Frauen entsagte und deshalb von den Mänaden zer...  
 Duisburg
Katharina Grosse x Gotthard Graubner
25.10.2019 bis 26.01.2020

Gipfeltreffen der Malerei: Werke der international gefeierten Berliner Malerin Katharina Grosse (*1961) treffen im MKM auf Bilder ihres ehemaligen Lehrers Gotthard Graubner (1930-2013), dessen Meisterschülerin an der Düsseldorfer Kunstakademie Grosse in den 1980er Jahren war. Zwei abstrakt malende...  
 Düsseldorf
Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie
Mit Arbeiten von Andreas Bunte, FORT, Matthias Lahme, Klara Lidén, Ann Lislegaard, Claus Richter, Alona Rodeh, Tobias Zielony und Transparentbildern aus dem 19. Jahrhundert
25.10.2019 bis 09.02.2020

Anderer Ausstellungsort:
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION in Düsseldorf und Museum Marta Herford

Die Nacht sucht alle Orte heim, doch im urbanen Raum entlädt sich die ganze Bandbreite ihrer Bedeutungen. Die Ausstellung Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie folgt dem Mythos der Großstadtnacht und ihren schillernden Akteur*innen....  
Taking Root
02.11.2019 bis 26.01.2020

Mit Nikos Aslanidis, Maria Capelo, Béatrice Dreux, Eiko Gröschl, Nona Inescu, Ida Lindgren, Catherine Mulligan, Katrina Neiburga, Liesbeth Piena, Natascha Schmitten, Rubica von Streng Die Ausstellung zeigt das Werk von elf Künstler*innen, die sich für kulturelle und natürliche Ursprünge int...  
Norbert Tadeusz
29.08.2019 bis 02.02.2020

Der gebürtige Dortmunder studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Beuys und nahm mit seinem figurativen, sehr körper­lichen Malstil schnell eine Sonderstellung ein, die sich von den konzeptuell, minimalis­tisch oder abstrakt ausge­richteten Arbeiten von Kommilitonen wie Imi Knoebel...  
 Hattingen
"Vom Streben nach Glück"
200 Jahre Auswanderung aus Westfalen nach Amerika
14.12.2019 bis 28.06.2020

"Hier lebt man besser als in Deutschland“, berichtete im Jahr 1830 der Amerika-Auswanderer Peter Horn aus Pennsylvania in einem Brief an seine Eltern. Wohlstand, Freiheit, Abenteuer – das waren die Hoffnungen, die über 300.000 Menschen im 19. und 20. Jahrhundert Westfalen dazu bewegten, in den ...  
 Herford
Im Licht der Nacht - Vom Leben im Halbdunkel
26.10.2019 bis 09.02.2020

Die Erfindung der Glühlampe ist eine Errungenschaft des 19. Jahrhunderts, die vor allem in den pulsierenden Metropolen dieser Welt dem natürlichen Wechsel von Tag und Nacht ein Ende setzte. Grell erleuchtete Tankstellen und Einkaufszentren, Schichtarbeit und Nachtclubs sind nur einige Facetten di...  
 Herne
Pest!
20.09.2019 bis 10.05.2020

Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Geschichte begleitete und zu tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft führte. Rund um den Globu...  
 Iserlohn
Island, Intime Landschaften und Von Menschenhand gemacht
22.11.2019 bis 02.02.2020

HANS STRAND, Ikone der skandinavischen Landschaftsfotografie, kommt erstmals mit einer großen Werkschau nach Deutschland. Iserlohn ist die zweite Station der Ausstellungsreihe, die in Kooperation mit dem Stadtmuseum Schleswig und dem Naturkundemuseum Reutlingen entstanden ist. ERDE spannt einen wei...  
 Köln
Tanz! Kritik! Von Kritikern, Päpsten und Liebenden.
23.03.2019 bis 26.01.2020

Beliebt? Verschmäht? Geachtet? Das journalistisch-literarische Genre der Tanzkritik, der kritischen Beobachtung von Tanz, ist bei Künstlern wie Zuschauern umstritten. Ebenso der Kritiker und seine Beschreibung, Betrachtung, Interpretation und Wertung tanzkünstlerischen Schaffens, die im Feuilleto...