Nassauischer Kunstverein
Adresse:
Wilhelmstraße 15
65185 Wiesbaden
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
 nicht behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)611-30 11 36
+49-(0)611-37 11 41
© Nassauischer Kunstverein
Öffnungszeiten:

Dienstag 14 - 20 Uhr
Mittwoch bis Freitag 14 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr

Thema:

Engagiert und konsequent zeigt und vermittelt der NKV spannende zeitgenössische Kunst und bietet jungen, noch nicht etablierten KünstlerInnen und Kulturschaffenden ein Experimentierfeld und erstes Sprungbrett in die professionelle Laufbahn.

Einen Schwerpunkt unserer Ausstellungstätigkeit bildet die Förderung junger, experimenteller Kunst aus dem In- und Ausland. Sowohl in Zusammenarbeit mit dem NKV-Team, als auch gelegentlichen Gastkuratoren bieten wir jungen Kulturschaffenden eine Plattform für erste kuratorische Praxis.
Im Bewusstsein an die kulturelle Geschichte Wiesbadens fördern wir mit dem jährlichen und weltweit ausgeschriebenen Stipendium Follow Fluxus KünstlerInnen, die mit Ihrer Arbeit an das Gedankengut der internationalen Kunstbewegung Fluxus anknüpfen.

An unsere Ausstellungen gliedert sich ein umfangreiches Vermittlungsangebot mit Führungen, Diskussionsrunden und Künstlergesprächen. Zusätzlich veranstalten wir Kunstreisen zu wichtigen Ausstellungen im In- und Ausland, die sowohl für unsere Mitglieder, als auch für Gäste offen sind. Zum Teil in Kooperation mit anderen Institutionen realisieren wir außerdem interdisziplinäre Veranstaltungen wie Theater-, Film- und Kinderprogramme.
Wechselausstellungen
Mirjam Völker / Vorposten
18.03.2017 bis 30.04.2017  

Befinden wir uns vor oder nach der Katastrophe? Menschenleer sind die Behausungen in Mirjam Völkers teils apokalyptischen, teils leise hoffnungsvollen Bildern. Stattdessen ist die Natur Hauptakteur, der sich bedrohlich gegen die Hütten erhebt. In den surrealen Gemälden und Zeichnungen entbrennt e...  
Alexander Paul Englert / Traumdiebstähle
Mit einem Text von Silke Scheuermann
18.03.2017 bis 30.04.2017  

Der Frankfurter Fotograf Alexander Paul Englert hat das in Zusammenarbeit mit der vielfach ausgezeichneten Schriftstellerin Silke Scheuermann entstandene Buchprojekt Traumdiebstähle (2016 erschienen bei Edition Faust) in eine Videoinstallation transformiert, die vom 18. März bis zum 30. April 2017...  
Vergangene Ausstellungen
2017 (2)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.