Gemäldegalerie
Staatliche Museen zu Berlin
Adresse:
Matthäikirchplatz 8 (Kulturforum)
10785 Berlin
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)30-20 90 55 55
© Staatliche Museen zu Berlin. Foto: Maximilian Meisse
Öffnungszeiten:

Di, Mi, Fr, Sa, So 10-18 Uhr Do 10-22 Uhr

Führungen:

Do, Sa 14.30 Uhr
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

U2/S-Bahn: Potsdamer Platz; Bus 129, 142, 148, 248, 341, 348

Thema:

Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert, die seit dem Gründungsjahr 1830 systematisch aufgebaut und vervollständigt wurde. Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen, darunter Gemälde von van Eyck, Bruegel, Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Rembrandt und Rubens sind hier ausgestellt.
Wechselausstellungen
MANTEGNA und BELLINI - Meister der Renaissance
01.03.2019 bis 30.06.2019  

1452/3 heiratete der in Padua tätige, aufstrebende Maler und Druckgraphiker Andrea Mantegna in die Familie Bellini ein – eine der führenden Künstlerfamilien im nahegelegenen Venedig. Mantegnas spektakuläre Bilderfindungen und sein intensives Interesse an der klassischen Antike hinterließen ei...  
Bellini plus - Forschung und Restaurierung
01.10.2018 bis 21.07.2019  

Die Gemäldegalerie nimmt eine Gruppe von bisher kaum gezeigten Gemälden von Vater und Sohn Jacopo und Giovanni Bellini, aus dessen Werkstatt und Nachfolge im Rahmen einer Studioausstellung in den Fokus. Wir heben Schätze, die zum Teil seit dem zweiten Weltkrieg im Depot lagerten und präsentieren...  
Literatur

Gemäldegalerie Berlin 200 Meisterwerke, 496 Seiten, 2010

Gemäldegalerie Berlin: Museumsführer für Kinder, 76 Seiten, 2005

Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (2)
2006 (1)
2004 (3)
2003 (3)
2002 (3)
2001 (2)
2000 (3)
1999 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.