Jüdisches Museum Franken
90762 Fürth
Königstraße 89

Suzanna Lautebach: Promised Land

Laufzeit: 14. Mai 2003 bis 07. September 2003

Die Fotokünstlerin Suzanna Lauterbach verteilte im Sommer 2001 an Israelis und Palästinenser aller Altersstufen Einwegkameras mit dem Auftrag, das zu fotografieren, was für sie persönlich der Begriff "Promised Land", das "Gelobte Land", heute bedeutet.

Katalog: Stiftung Jüdisches Museum Berlin (Hrsg.). EinmalBlicke / Disposable Eyes. Israel 2002. ISBN:3-9808646-0-X. Euro 19,90.

Zur Museumseite: Jüdisches Museum Franken

Ort:  Fürth |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (1)
2007 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (3)
2001 (6)
2000 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jüdisches Museum Franken mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022