Altonaer Museum
22765 Hamburg
Museumstraße 23

Wolfgang Werkmeister - Westküsten-Zyklus

Laufzeit: 01. Dezember 2004 bis 20. März 2005

Er ist wieder da. Wolfgang Werkmeister (geb. 1941, Berlin), altbekannter Gast im Altonaer Museum, präsentiert über 90 Arbeiten aus seinem komplexen Werk.
„Im Sturmflutjahr 1962 betrat ich zum ersten Mal in meinem Leben die Nordseeküste und verbrachte ein halbes Jahr auf der Nordspitze von Amrum… Ein folgen­­­schwe­rer Aufenthalt, denn ich verließ Süddeutschland und wurde Norddeutscher“, resümiert Wolfgang Werkmeister (geb. 1941, Berlin), der heute in Hamburg lebt.

Wie folgenschwer diese Entdeckung der neuen Heimat werden würde, zeigt sich in seinen ungewöhnlichen Arbeiten. Diese Arbeiten repräsentieren den bisherigen Höhepunkt aus seinem komplexen Werk. Werkmeister erfand die Bildmitte neu, machte sich durch sein druckgraphisches Werk - großformatige Zyklen wie „Hamburg“, oder „Westküste“ - einen Namen. In seinen meisterlichen Radierungen verbinden sich zeichnerisches und handwerkliches Vermögen mit faszinierender Wirkung. Eine Ausstellungssequenz stellt dabei den Motiven von der Westküste Norddeutschlands solche von der Ostküste gegenüber - ein verblüffender Kontrast.

Zur Ausstellung ist ein Begleitbuch mit 96 Abb. erhältlich.

Zur Museumseite: Altonaer Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (7)
2006 (4)
2005 (8)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (23)
2001 (23)
2000 (20)
1999 (15)
1998 (12)
1997 (3)
1996 (1)
1928 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Altonaer Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020