Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

Trouble with fantasy

Laufzeit: 27. Oktober 2005 bis 15. Januar 2006

Die Ausstellung Trouble with fantasy zeigt ein ausgewähltes Spektrum fiktiver und fantastischer Bildwelten, die von märchenhaft-romantischen bis hin zu düsteren Traumvisionen reichen. In Installationen, Gemälden, Computerspielen und Videofilmen werden alltägliche Geschichten zu unheimlichen Melodramen. Utopische Städte und geheimnisvolle Landschaften gleichen rätselhaft verschlossenem Gelände und sind zugleich offen für Projektionen von Ängsten oder Sehnsüchten, während andernorts Geschöpfe aus Mythen, Märchen, Comics, Geschichte und Science Fiction über Orte und Zeiten hinweg in imaginären Konstellationen aufeinander treffen. Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Katalog (deutsch/englisch).

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Medienzentrum
Aufbruch in die Moderne - Familie Viegener und die Fotografie
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
07.08.2020 bis 01.11.2020
Die Schau im Bessemer-Stahlwerk zeigt eine Auswahl von 60 Schwarz-Weiß Fotografien aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener in Hamm. Sie repräsentieren die gewerbliche Auftragsfotografie zwischen ...
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...