Museum Georg Schäfer
97420 Schweinfurt
Brückenstraße 20

Die Maler der Brücke - Sammlung Hermann Gerlinger

Laufzeit: 23. Oktober 2005 bis 15. Januar 2006

Der Würzburger Ingenieur und Unternehmer Hermann Gerlinger begeisterte sich bereits als Student für diese Kunst, die so progressiv, archaisch, zukunftsneugierig und farbenfroh daherkam und unter der Bezeichnung „Die Brücke“ in die Geschichte der Kunst als erster Aufbruch des 20. Jahrhunderts in Deutschland einging. Nach Jahrzehnten des kontinuierlichen Sammelns, Erjagens und Aufspürens von Werken, Dokumenten und Objekten der Gründungsmitglieder der 1905 gebildeten Künstlergruppe – von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff und Fritz Bleyl wie von den dazugekommenen Mitgliedern Emil Nolde, Max Pechstein, Cuno Amiet, Otto Mueller u. a. – ist es dank der vertrauensvollen Gesamtleihgabe des Sammlers möglich, im Herbst 2005 die erste und einzige Präsentation der Sammlung Hermann Gerlinger in Bayern zu zeigen. Sie bietet exklusiv Einblick in die Weite und Breite von Werkläufen einzelner Maler der Brücke vor dem Hintergrund der Sammlerstrategie.

Lassen Sie sich die Titel einiger ausgewählter Meisterwerke auf der Zunge zergehen: 'Das Blaue Mädchen in der Sonne, Rote Düne, Du und ich, Heckel mit blauem Hut, Wintermondnacht, Nacktes Paar auf Kanapee', so erahnen Sie den unmittelbaren Gefühlsausdruck und das Schwelgen in Farbe. Die Ausstellung trägt diesem verschütteten poetischen Gehalt der Maler der Brücke Rechnung und stellt, abgestimmt mit dem Sammler, Unerwartetes zusammen – auch mit Blick auf jüngste Neuerwerbungen: über dreißig Gemälde und hundert Arbeiten auf Papier, darunter Sternstunden der Malerei, der Holzschnittkunst, des Aquarells und der Zeichnung. „Das Blaue Mädchen“ sitzt allerdings nur bis zum 15. Januar 2006 in Schweinfurt „in der Sonne“. Die Sammlung Herman n Gerlinger hat in der Stiftung Moritzburg, Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, ihren dauerhaften Wirkungsraum gefunden.

Zur Museumseite: Museum Georg Schäfer

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (4)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (7)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Georg Schäfer mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...