Roberto Ciaccio: Revenants - Widerspiegelungen der Matrix

Laufzeit: 24. März 2006 bis 14. Mai 2006

rstmals in Deutschland zeigt das Kupferstichkabinett das druckgraphische Werk des Mailänder Künstlers Roberto Ciaccio. Zu sehen ist eine Auswahl aus den Arbeiten, die der 1951 in Rom geborene Ciaccio in Zusammenarbeit mit dem renommierten Mailänder Drucker Giorgio Upiglio in den letzten 15 Jahren entstehen ließ. Die Monotypien erinnern in ihrem Abstraktionsgrad an Werke der amerikanischen Maler Mark Rothko oder Barnett Newman. Ciaccio leistet eine radikale Untersuchung der Bildmöglichkeiten, die dem Abdruck von Metallplatten (in Hoch- und Tiefdruck) innewohnen. Dabei werden die aus Kupfer, Zink, Aluminium oder Eisen bestehenden Platten oftmals ohne weitere Bearbeitung, wie es üblicherweise der Fall wäre (etwa mittels Kaltnadel oder Radierung) gedruckt. Die Platte zeichnet sich so in ihrer Oberflächenbeschaffenheit und Form auf dem Papier ab und wird von diesem gespiegelt.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (2)
2001 (4)
2000 (5)
1999 (2)
1998 (5)
1997 (4)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kupferstichkabinett - Sammlungen der Zeichnungen und Druckgraphik mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Panzer nach Skizzen Leonardo da Vincis © Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
Historisches Museum
Bielefeld
10.11.2019 bis 15.03.2020
Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nac...