Museum Georg Schäfer
97420 Schweinfurt
Brückenstraße 20

Wilhelm von Kobell (1766–1853) - Meister des Aquarells

Laufzeit: 05. Februar 2006 bis 01. Mai 2006

Der seit 1793 in München ansässige Wilhelm von Kobell hat entscheidend zur Etablierung einer neuen Landschaftskunst und zu ihrer Fortführung durch die Münchner Schule beigetragen. In seinem umfangreichen Oeuvre setzen die bildmäßig ausgeführten Aquarelle einen deutlichen Schwerpunkt. Angeregt durch die Kompositionen niederländischer Künstler des 17. Jahrhunderts entwickelte Kobell um 1800 das individuelle Konzept der sogenannten Begegnungsbilder, in denen sich Figur und Landschaft gleichberechtigt gegenüberstehen.

Seine Modelle und Motive suchte er bevorzugt in den ländlichen Regionen Oberbayerns, was im damaligen offiziellen Kunstbetrieb keineswegs üblich war. Die sich insbesondere durch ihren Variantenreichtum und ihr raffiniert nuanciertes Kolorit auszeichnenden Werke machen Wilhelm von Kobell zu einem der hervorragendsten deutschen Aquarellisten seiner Zeit.

Katalog: Wilhelm von Kobell. Meister der Aquarells, von Claudia Valter mit einem Beitrag von Rudolf Rieger, München 2006 ISBN 3-7774303-5-8 144 Seiten, 105 Farb- und 5 s/w-Abbildungen, Museumsausgabe 24,90 EUR

Zur Museumseite: Museum Georg Schäfer

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (4)
2018 (3)
2017 (5)
2016 (2)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (7)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Georg Schäfer mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...