Kunsthalle Nürnberg
90402 Nürnberg
Lorenzer Straße 32

John Wesley - Arbeiten auf Papier seit 1960

Laufzeit: 16. Februar 2006 bis 23. April 2006

John Wesley, 1928 in Los Angeles geboren und seit 1960 in New York lebend, gehört zu den profiliertesten und eigenwilligsten Künstlern der Vereinigten Staaten. Wesleys eigenständiger, vom Comic inspirierter Zeichenduktus, seine amerikanischen Themen und seine obsessive Erotik haben nicht nur die Pop Art, sondern auch jüngere Generationen von Malern entscheidend mitgeprägt. Diese erste Retrospektive der Arbeiten auf Papier, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunstmuseen Krefeld organisiert wird, umfasst mehr als 180 Zeichnungen und Gouachen aus Wesleys Studio, aus amerikanischen und deutschen Privatsammlungen sowie aus der Sammlung der Chinati Foundation, Marfa.

Zur Museumseite: Kunsthalle Nürnberg

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (3)
2007 (3)
2006 (5)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (4)
2001 (4)
2000 (8)
1999 (5)
1998 (4)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Nürnberg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...
Abbildung: Agnes Susanne Scheurmann; Die Prinzessin von der Muschelburg; 1912 © Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Beruf: Künstlerin!
Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Konstanz
09.05.2020 bis 30.08.2020
Mit der Gründung der Weimarer Republik wurde erstmals die rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen festgeschrieben. Von nun an mussten nicht nur Universitäten, sondern auch Kunsthochschulen...