Haus am Waldsee
14163 Berlin
Argentinische Allee 30

Jonathan Monk - Yesterday today tomorrow etc.

Laufzeit: 08. Dezember 2006 bis 18. Februar 2007

Das Haus am Waldsee stellt in einer ersten großen Einzelausstellung den in Berlin lebenden Briten Jonathan Monk vor. Ironie und Leichtigkeit zeichnen sein künstlerisches Werk aus. Mit hintergründigen Zitaten dekonstruiert und revitalisiert der 1969 in Leicester geborene Monk die Kunst des 20. Jahrhunderts. Dabei steht die Konzept- und Minimalkunst der 60er und 70er Jahre im Mittelpunkt. In einer Art konzeptueller Überlagerung stellt der Künstler die Originale mit viel Humor in den Kontext seiner eigenen Person und unserer heutigen Zeit. Zeit, Sprache und Raum spielen dabei die Hauptrollen.

Zur Museumseite: Haus am Waldsee

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (6)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (3)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (5)
1999 (7)
1998 (7)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus am Waldsee mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Lucia Figueroa © Foto Leopold Schmidt
Ton – Bronze - Papier / Arbeiten der Bildhauerin Lucia Figueroa
Schloß vor Husum
Husum
01.09.2019 bis 03.11.2019
Ab dem 1. September präsentiert die Dachgalerie im Husumer Schloss das plastische Werk der in Husum lebenden Künstlerin Lucia Figueroa. Die 1945 in Cordoba (Argentinien) geborene Bildhauerin studier...
Abbildung: Henri de Toulouse-Lautrec: Couverture de L’estampe originale, 1893, Lithographie in Pinsel und Spritztechnik, 55,5 x 65,5 cm, Musée d’Ixelles-Bruxelles © Musée d’Ixelles-Bruxelles/Courtesy Institut für Kulturaustausch, Tübingen 2019
Henri de Toulouse-Lautrec - Auf den Bühnen von Paris (1891 – 1899)
Museum Georg Schäfer
Schweinfurt
30.06.2019 bis 29.09.2019
Henri de Toulouse-Lautrec hat sie alle gekannt: die Stars der Pariser Revuen, der Cabarets und der Theater. Das Nachtleben der Belle Époque im Vergnügungsviertel am Montmartre zog damals die Bohème...