Kunstpalais
91054 Erlangen
Marktplatz 1

Helga Fanderl – Fragil(e)

Laufzeit: 17. März 2007 bis 01. April 2007

Helga Fanderl, mehrfach ausgezeichnete Filmemacherin, 1949 in Ingolstadt geboren, studierte u. a. an der Städelschule in Frankfurt und an der Cooper Union in New York. Die Präsentation in der Kleinen Galerie zeigt in einer Installation 18 ihrer Filme, gedreht mit der Super-8-Kamera: die sieben Erlangen-Filme, die Helga Fanderl 2002 im Auftrag der Stadt Erlangen für das Stadtjubiläum "1000 Jahre Erlangen" schuf sowie elf weitere ausgewählte Filme und Filmstills. Es sind Filme mit heutigen Farben, parallel zur Ausstellung in der Großen Galerie, die Fotografie mit frühen Farben zeigt. Zur Eröffnung der Präsentation führt Helga Fanderl in ihre Filme ein.

Zur Museumseite: Kunstpalais

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Erlangen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (8)
2007 (10)
2006 (6)
2005 (4)
2004 (9)
2003 (5)
2002 (15)
2001 (7)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...