Peter Witucki ‚Höchst-persönlich

Laufzeit: 22. April 2007 bis 27. Mai 2007

„Höchst-persönlich“ hat der Künstler Peter Witucki seine Rauminstallation im Kunstraum des Städtischen Museums Gelsenkirchen benannt. Der in Recklinghausen lebende Künstler lädt den Betrachter ein, Bildräume selbst zu entfalten. Teile seiner konstruktiven Bildobjekte sind von Hand veränderbar. Der Künstler ermöglicht innerhalb des Bildes horizontale und vertikale Verschiebungen von Linien oder Flächen bzw. die Rotation um einen festgelegten Drehpunkt. Auf diese Weise kann der Ausstellungsbesucher selbst unterschiedliche Bildkonstellationen erstellen.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Gelsenkirchen

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Gelsenkirchen |
Vergangene Ausstellungen
2012 (3)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (5)
2008 (2)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (2)
2004 (2)
2003 (7)
2002 (6)
2001 (9)
2000 (10)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Gelsenkirchen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...
Abbildung:  © Foto: Begas Haus/Matthias Jung
„REVIER“ – Fotoausstellung von Matthias Jung zum Braunkohletagebau im Rheinischen Revier
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Heinsberg
22.11.2020 bis 10.01.2021
In seinem Projekt „Revier“ fotografiert Matthias Jung seit einigen Jahren den Landstrich, der sich zwischen den beiden größten Tagebauen im rheinischen Braunkohlerevier westlich von Köln befind...