Otto Herbert Hajek

Laufzeit: 15. September 2007 bis 13. Januar 2008

Der 1927 in Kaltenbach, Böhmen, geborene und 2005 in Stuttgart verstorbene Otto Herbert Hajek war über 50 Jahre lang als Bildhauer tätig. Mit seinen raumgreifenden, stark farbigen "Stadtikonografien", die er vor allem in den 1970er Jahren verwirklichen konnte, war er ein bedeutender Vorkämpfer und Wegbereiter der Kunst im öffentlichen Raum. Darüber hinaus engagierte er sich für kulturpolitische Fragen und setzte sich von 1972 bis 1979 als Vorsitzender des Deutschen Künstlerbundes wortgewandt für die Belange der Künstler ein.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (6)
2016 (8)
2015 (2)
2014 (7)
2013 (6)
2012 (4)
2011 (6)
2010 (4)
2009 (7)
2008 (4)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (7)
2004 (3)
2003 (4)
2002 (2)
2001 (8)
2000 (9)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Galerie Karlsruhe mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...