Altonaer Museum
22765 Hamburg
Museumstraße 23

Licht am Fluß - Malerei von Norbert Schwontkowski

Laufzeit: 14. November 2001 bis 17. Februar 2002

Fluß und Meer, Wolken und Wetter, Himmel und Felder: vertraute Themen für alle, die wie Norbert Schwontkowski in der norddeutschen Tiefebene leben. Doch als ein »Landschafter« im traditionellen Sinne versteht sich der Bremer Maler nicht. Seine Themen sind weder idyllisch begrünte Ufer noch rauh zersiedelte Flußlandschaften, sondern eher das Licht der Uferlaternen, die sich im Wasser spiegeln und in der Nacht den Flußlauf markieren. Norbert Schwontkowskis Bilder erzählen poetisch
und lapidar von der städtisch geprägten Sicht auf
Land und Fluß - ein spannender Kontrast zu den
traditionellen Gemälden der Landschaftsgalerie im Altonaer Museum.

Zur Museumseite: Altonaer Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (4)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (7)
2006 (4)
2005 (8)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (23)
2001 (23)
2000 (20)
1999 (15)
1998 (12)
1997 (3)
1996 (1)
1928 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Altonaer Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...